1. Chronik 4, 42

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 4, Vers: 42

1. Chronik 4, 41
1. Chronik 4, 43

Luther 1984:Auch gingen von ihnen, von den Söhnen Simeons, fünfhundert Männer zum Gebirge Seïr: Pelatja, Nearja, Refaja und Usiël, die Söhne Jischis, an ihrer Spitze,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ein Teil aber von ihnen, den Simeoniten, zog in das Bergland Seir, fünfhundert Mann, an ihrer Spitze Pelatja, Nearja, Rephaja und Ussiel, die Söhne Jisei's;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und von ihnen, von den Söhnen Simeons, zogen fünfhundert Männer zum Gebirge Seir, Pelatja und Nearja und Refaja und Usiel, die Söhne Jischis, an ihrer Spitze;
Schlachter 1952:Und ein Teil von ihnen, den Kindern Simeons, 500 Mann, zogen nach dem Gebirge Seir, an ihrer Spitze Pelatja und Nearja und Rephaja und Ussiel, die Söhne Jischis.
Zürcher 1931:Ein Teil aber von ihnen, den Simeoniten, ihrer fünfhundert Mann, zogen nach dem Gebirge Seir, an ihrer Spitze Pelatja, Nearja, Rephaja und Ussiel, die Söhne Jiseis.
Luther 1912:Auch gingen aus ihnen, aus den Kindern Simeons, fünfhundert Männer zu dem Gebirge Seir mit ihren Obersten: Pelatja, Nearja, Rephaja und Usiel, den Kindern Jeseis,
Buber-Rosenzweig 1929:Und von ihnen, von den Söhnen Schim'ons, gingen welche nach dem Gebirge Ssedr, fünfhundert Mann, Platja, Nearja, Rfaja und Usiel, die Söhne Jischis, ihnen zuhäupten,
Tur-Sinai 1954:Und von ihnen, den Söhnen Schim'ons, gingen dann nach dem Gebirge Sëir fünfhundert Männer, und Pelatja, Nearja, Refaja und Usiël, die Söhne Jisch'is, an ihrer Spitze.
Luther 1545 (Original):Auch giengen aus jnen, aus den kindern Simeon, fünffhundert Menner zu dem gebirge Seir, mit jren Obersten, Platja, Nearja, Rephaja vnd Vsiel, den kindern Jesei,
Luther 1545 (hochdeutsch):Auch gingen aus ihnen, aus den Kindern Simeons, fünfhundert Männer zu dem Gebirge Seir mit ihren Obersten, Platja, Nearja, Rephaja und Usiel, den Kindern Jeseis,
NeÜ 2021:Eine andere Gruppe aus dem Stamm Simeon, etwa 500 Mann, zog in das Bergland Seïr. Ihre Anführer waren Pelatja, Nearja, Refaja und Usiël, die Söhne von Jischi.
Jantzen/Jettel 2016:Und von ihnen, von den Söhnen Simeons, zogen 500 Männer zum Bergland Seir hin. Und Pelatja und Nearja und Rephaja und Ussiel, die Söhne Jischeis, waren an ihrer Spitze; a)
a) Seir 1. Mose 36, 8 .9; 5. Mose 1, 2
English Standard Version 2001:And some of them, five hundred men of the Simeonites, went to Mount Seir, having as their leaders Pelatiah, Neariah, Rephaiah, and Uzziel, the sons of Ishi.
King James Version 1611:And [some] of them, [even] of the sons of Simeon, five hundred men, went to mount Seir, having for their captains Pelatiah, and Neariah, and Rephaiah, and Uzziel, the sons of Ishi.




Predigten über 1. Chronik 4, 42
Sermon-Online