1. Chronik 19, 19

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 19, Vers: 19

1. Chronik 19, 18
1. Chronik 20, 1

Luther 1984:Als aber die Großen Hadad-Esers sahen, daß sie von Israel geschlagen waren, schlossen sie Frieden mit David und wurden ihm untertan. Und die Aramäer wollten den Ammonitern nicht mehr helfen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als sich nun die Leute Hadaresers von den Israeliten besiegt sahen, schlossen sie Frieden mit David und unterwarfen sich ihm. Infolgedessen hatten auch die Syrer keine Lust mehr, den Ammonitern noch Hilfe zu leisten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Als nun die Knechte Hadad-Esers sahen, daß sie vor Israel geschlagen waren, schlossen sie Frieden mit David und dienten ihm. Und die Aramäer wollten den Söhnen Ammon nicht mehr helfen.
Schlachter 1952:Und als die Knechte Hadar-Esers sahen, daß sie vor Israel geschlagen waren, machten sie Frieden mit David und wurden ihm dienstbar. Und die Syrer wollten den Kindern Ammon nicht mehr helfen.
Schlachter 2000 (05.2003):Und als die Knechte Hadad-Esers sahen, dass sie vor Israel geschlagen waren, machten sie Frieden mit David und wurden ihm dienstbar. Und die Aramäer wollten den Ammonitern nicht mehr helfen.
Zürcher 1931:Als sich nun die Leute Hadar-Esers von den Israeliten geschlagen sahen, machten sie Frieden mit David und unterwarfen sich ihm. Und die Syrer hatten keine Lust mehr, den Ammonitern noch fernerhin zu helfen.
Luther 1912:Und da die Knechte Hadadesers sahen, daß sie vor Israel geschlagen waren, machten sie Frieden mit David und wurden seine Knechte. Und die Syrer wollten den Kindern Ammon nicht mehr helfen.
Buber-Rosenzweig 1929:Als nun die Diener Hadadesers sahn, daß sie vor Jissrael hingestoßen waren, machten sie Frieden mit Dawid und wurden ihm dienstbar. Hinfort war Aram nicht gewillt, den Söhnen Ammons Notbefreiung zu leisten.
Tur-Sinai 1954:Als nun die Diener Hadad'esers sahen, daß sie vor Jisraël geschlagen waren, machten sie Frieden mit Dawid und dienten ihm; und Aram war nicht mehr willens, den Söhnen Ammons zu helfen.
Luther 1545 (Original):Vnd da die knecht HadadEser sahen, das sie fur Jsrael geschlagen waren, machten sie friede mit Dauid vnd seinen knechten, Vnd die Syrer wolten den kindern Ammon nicht mehr helffen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und da das Jahr um war, zur Zeit, wenn die Könige ausziehen, führete Joab die Heermacht und verderbete der Kinder Ammon Land, kam und belagerte Rabba. David aber blieb zu Jerusalem. Und Joab schlug Rabba und zerbrach sie.
NeÜ 2021:Als nun die Vasallen Hadad-Esers sahen, dass sie von Israel geschlagen waren, schlossen sie Frieden mit David und unterwarfen sich. Die Syrer wagten es nicht, den Ammonitern noch einmal zu helfen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und als die Knechte Hadad-Esers sahen, dass sie vor Israel geschlagen waren, schlossen sie Frieden mit David und dienten ihm. Und Aram willigte nicht mehr ein, den Söhnen Ammons zu helfen.
English Standard Version 2001:And when the servants of Hadadezer saw that they had been defeated by Israel, they made peace with David and became subject to him. So the Syrians were not willing to save the Ammonites any more.
King James Version 1611:And when the servants of Hadarezer saw that they were put to the worse before Israel, they made peace with David, and became his servants: neither would the Syrians help the children of Ammon any more.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּרְאוּ עַבְדֵי הֲדַדְעֶזֶר כִּי נִגְּפוּ לִפְנֵי יִשְׂרָאֵל וַיַּשְׁלִימוּ עִם דָּוִיד וַיַּֽעַבְדֻהוּ וְלֹא אָבָה אֲרָם לְהוֹשִׁיעַ אֶת בְּנֵי עַמּוֹן עֽוֹד



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 1: S. Anm. zu 2. Samuel 10, 1-19.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Chronik 19, 19
Sermon-Online