1. Chronik 27, 5

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 27, Vers: 5

1. Chronik 27, 4
1. Chronik 27, 6

Luther 1984:Der dritte Feldhauptmann, für den dritten Monat, war -a-Benaja, der Sohn des Hohenpriesters Jojada, und in seiner Ordnung waren vierundzwanzigtausend. -a) 1. Chronik 11, 22-25.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der dritte Heerführer für den dritten Monat war Benaja, der Sohn des Priesters Jojada, als Oberhaupt; seine Abteilung belief sich auf 24 000 Mann.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Oberste des dritten Heeres-1- für den dritten Monat war Benaja, der Sohn des Priesters-2- Jojada-a- als Oberhaupt; und in seiner Abteilung waren 24 000 (Mann). -1) o: der dritte Heeroberste. 2) d.i. vlt. ein Ehrentitel. a) V. 34; 1. Chronik 12, 28; 1. Könige 2, 35.
Schlachter 1952:Der dritte Heerführer für den dritten Monat war Benaja, der Sohn Jojadas, des Priesters, das Oberhaupt; und zu seiner Abteilung gehörten 24 000.
Schlachter 2000 (05.2003):Der dritte Heerführer für den dritten Monat war Benaja, der Sohn Jojadas, des Ministers, das Oberhaupt; und zu seiner Abteilung gehörten 24 000.
Zürcher 1931:Der Anführer des dritten Heeres, für den dritten Monat, war Benaja, der Sohn des Priesters Jojada, als Haupt auf seine Abteilung kamen 24 000 Mann.
Luther 1912:Der dritte Feldhauptmann des dritten Monats, der Oberste, war Benaja, der Sohn Jojadas, des Priesters; und unter seiner Ordnung waren 24.000.
Buber-Rosenzweig 1929:der dritte Scharoberste, für die dritte Mondneuung, Bnajahu Sohn Jehojadas, des Priesters, als Haupt, und zu seiner Abteilung vierundzwanzigtausend,
Tur-Sinai 1954:Der dritte Heeresoberste, für den dritten Monat, war Benajahu, Sohn des Priesters Jehojada, als Oberhaupt; und bei seiner Abteilung waren vierundzwanzigtausend.
Luther 1545 (Original):Der dritte Feldheubtman des dritten monden, der Oberst war Benaja der son Joiada des Priesters, vnd vnter seiner Ordenung waren vier vnd zwenzig tausent.
Luther 1545 (hochdeutsch):Das ist der Benaja, der Held unter dreißigen und über dreißig; und seine Ordnung war unter seinem Sohn Ammisabad.
NeÜ 2021:Der Heerführer für den dritten Monat war Benaja, der Sohn des Priesters Jojada.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Der Oberste des dritten Heeres, für den dritten Monat, war Benaja, der Sohn Jojadas, des Oberpriesters(a), als Haupt. Und in seiner Abteilung waren 24000.
-Fussnote(n): (a) hier wahrsch. ein Ehrentitel.
-Parallelstelle(n): Benaja 1. Chronik 11, 22-25; 1. Könige 2, 35; 1. Könige 4, 4
English Standard Version 2001:The third commander, for the third month, was Benaiah, the son of Jehoiada the chief priest; in his division were 24,000.
King James Version 1611:The third captain of the host for the third month [was] Benaiah the son of Jehoiada, a chief priest: and in his course [were] twenty and four thousand.
Westminster Leningrad Codex:שַׂר הַצָּבָא הַשְּׁלִישִׁי לַחֹדֶשׁ הַשְּׁלִישִׁי בְּנָיָהוּ בֶן יְהוֹיָדָע הַכֹּהֵן רֹאשׁ וְעַל מַחֲלֻקְתּוֹ עֶשְׂרִים וְאַרְבָּעָה אָֽלֶף



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:27, 1: In 1. Chronik 23-26 geht es um geistliche Führung, während das Hauptaugenmerk hier auf die zivilen Aspekte von Davids Reich gerichtet ist. 27, 1 In diesem Abschnitt wird die Berufsarmee Israels aufgezählt (288.000 Männer), die dafür zuständig war, die Nation und den Tempel zu beschützen. Sie war aufgeteilt in 12 Abteilungen, von denen jede einen Monat pro Jahr diente. Im Kriegsfall konnte eine größere Streitmacht mobilisiert werden (vgl. 21, 5).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Chronik 27, 5
Sermon-Online