2. Chronik 7, 5

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 7, Vers: 5

2. Chronik 7, 4
2. Chronik 7, 6

Luther 1984:zweiundzwanzigtausend Rinder und hundertzwanzigtausend Schafe opferte der König Salomo. Und so weihten der König und das ganze Volk das Haus Gottes ein.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und zwar ließ Salomo als Schlachtopfer 22 000 Rinder und 120 000 Stück Kleinvieh schlachten: damit weihten der König und das ganze Volk den Tempel Gottes ein,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der König Salomo brachte als Schlachtopfer 22 000 Rinder und 120 000 Schafe dar-1-. So weihten der König und das ganze Volk das Haus Gottes ein. -1) w: schlachtete als Schlachtopfer . . . 120 000 Schafe.
Schlachter 1952:Der König Salomo opferte als Schlachtopfer 22 000 Rinder und 120 000 Schafe. Also weihten der König und das ganze Volk das Haus Gottes ein.
Schlachter 2000 (05.2003):Und der König Salomo opferte als Schlachtopfer 22 000 Rinder und 120 000 Schafe. So weihten der König und das ganze Volk das Haus Gottes ein.
Zürcher 1931:22 000 Rinder und 120 000 Schafe schlachtete der König Salomo als Opfer. So weihten der König und das ganze Volk den Tempel Gottes ein.
Luther 1912:denn der König Salomo opferte 22.000 Ochsen und 120.000 Schafe. Und also weihten sie das Haus Gottes ein, der König und alles Volk.
Buber-Rosenzweig 1929:Der König Schlomo schlachtete als Schlachtopfer zweiund zwanzigtausend Rinder und hundertzwanzigtausend Schafe. So weihten sie, der König und das Volk, das Haus Gottes.
Tur-Sinai 1954:Da schlachtete der König Schelomo als Opfer an Rindern zweiundzwanzigtausend und an Schafen hundertzwanzigtausend. So weihten der König und das ganze Volk das Haus Gottes ein.
Luther 1545 (Original):Denn der könig Salomo opfferte zwey vnd zwenzig tausent Ochsen, vnd hundert vnd zwenzig tausent Schafe, vnd weiheten also das haus Gottes ein, beide der König vnd alles volck.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber die Priester stunden in ihrer Hut und die Leviten mit den Saitenspielen des HERRN, die der König David hatte lassen machen, dem HERRN zu danken, daß seine Barmherzigkeit ewiglich währet, mit den Psalmen Davids durch ihre Hand; und die Priester bliesen Trommeten gegen ihnen, und das ganze Israel stund.
NeÜ 2021:Salomo ließ zu dem Anlass 22.000 Rinder und 120.000 Schafe schlachten. So weihten sie das Haus Gottes ein.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und der König Salomo opferte als Schlachtopfer 22000 Rinder und 120000 Schafe. Und der König und alles Volk weihten das Haus Gottes.
-Parallelstelle(n): 2. Chronik 1, 6
English Standard Version 2001:King Solomon offered as a sacrifice 22,000 oxen and 120,000 sheep. So the king and all the people dedicated the house of God.
King James Version 1611:And king Solomon offered a sacrifice of twenty and two thousand oxen, and an hundred and twenty thousand sheep: so the king and all the people dedicated the house of God.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּזְבַּח הַמֶּלֶךְ שְׁלֹמֹה אֶת זֶבַח הַבָּקָר עֶשְׂרִים וּשְׁנַיִם אֶלֶף וְצֹאן מֵאָה וְעֶשְׂרִים אָלֶף וַֽיַּחְנְכוּ אֶת בֵּית הָֽאֱלֹהִים הַמֶּלֶךְ וְכָל הָעָֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 4: S. Anm. zu 1. Könige 8, 62.63.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 7, 5
Sermon-Online