1. Könige 8, 62

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 8, Vers: 62

1. Könige 8, 61
1. Könige 8, 63

Luther 1984:Und der König und ganz Israel opferten vor dem HERRN Opfer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HIERAUF brachten der König und ganz Israel mit ihm Schlachtopfer vor dem HErrn dar,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der König und ganz Israel mit ihm brachten vor dem HERRN Schlachtopfer dar-1-.-a- -1) w: schlachteten vor dem HERRN Schlachtopfer. a) 1. Chronik 16, 1.
Schlachter 1952:Und der König und ganz Israel mit ihm brachten Opfer dar vor dem HERRN.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Die Opfer zur Einweihung des Tempels Und der König brachte Opfer dar vor dem HERRN, und ganz Israel mit ihm.
Zürcher 1931:Hierauf brachten der König und ganz Israel mit ihm dem Herrn Schlachtopfer dar:
Luther 1912:Und der König samt dem ganzen Israel opferten vor dem Herrn Opfer. - (1. Kön 8, 62-66: vgl. 2. Chronik 7, 4-10.)
Buber-Rosenzweig 1929:Der König und alles Jissrael ihm gesellt schlachteten nun ein Schlachtmahl vor IHM.
Tur-Sinai 1954:Und der König und ganz Jisraël mit ihm schlachteten Opfer vor dem Ewigen.
Luther 1545 (Original):Vnd der König sampt dem gantzen Jsrael opfferten fur dem HERRN Opffer.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der König samt dem ganzen Israel opferten vor dem HERRN Opfer.
NeÜ 2021:Abschluss der Feier: Dann feierten der König und das ganze Volk ein Opfermahl vor Jahwe.
Jantzen/Jettel 2022:Und der König und ganz Israel mit ihm opferten Schlachtopfer vor dem Angesicht Jahwehs.
-Parallelstelle(n): 2. Chronik 7, 4-7
English Standard Version 2001:Then the king, and all Israel with him, offered sacrifice before the LORD.
King James Version 1611:And the king, and all Israel with him, offered sacrifice before the LORD.
Westminster Leningrad Codex:וְֽהַמֶּלֶךְ וְכָל יִשְׂרָאֵל עִמּוֹ זֹבְחִים זֶבַח לִפְנֵי יְהוָֽה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 62: S. 2. Chronik 7, 1-10. 8, 62 brachte Opfer dar. Um die Weihung des Tempels zu vervollständigen, führte Salomo das Volk an bei der Darbringung von Friedensopfern für den Herrn (vgl. 3. Mose 3, 1-17; 7, 11-21), wofür 22.000 Rinder und 120.000 Schafe verwendet wurden (V. 63). Obwohl die Zahl der Opfertiere recht hoch erscheint, war sie doch der Größe des Ereignisses angemessen. Offensichtlich konnte der einzelne Bronzealtar nicht ein solch enormes Ausmaß an Opfertieren fassen. Salomo musste zuerst den ganzen mittleren Vorhof weihen, der sich direkt vor dem Tempel befand (V. 64). Nach der Heiligung des Vorhofs ließ Salomo wahrscheinlich eine Reihe von Behelfsaltären im Hof aufstellen, um alle Friedensopfer darbringen zu können.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Könige 8, 62
Sermon-Online