2. Chronik 35, 1

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 35, Vers: 1

2. Chronik 34, 33
2. Chronik 35, 2

Luther 1984:UND Josia hielt dem HERRN Passa in Jerusalem, und sie schlachteten das Passa -a-am vierzehnten Tage des ersten Monats. -a) 2. Mose 12, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HIERAUF feierte Josia dem HErrn ein Passah in Jerusalem; und zwar schlachtete man das Passah am vierzehnten Tage des ersten Monats.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND Josia feierte dem HERRN Passah-a- in Jerusalem. Und man schlachtete das Passah am Vierzehnten des ersten Monats. -a) 2. Chronik 30, 2.15; 2. Mose 12, 6.
Schlachter 1952:UND Josia hielt dem HERRN ein Passah zu Jerusalem, und sie schlachteten das Passah am vierzehnten Tage des ersten Monats.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Und Josia hielt dem HERRN ein Passah in Jerusalem, und sie schächteten das Passah am vierzehnten Tag des ersten Monats.
Zürcher 1931:Dann feierte Josia zu Jerusalem dem Herrn ein Passa; sie schlachteten das Passa am vierzehnten Tage des ersten Monats. -2. Mose 12, 6.
Luther 1912:Und Josia hielt dem Herrn Passah zu Jerusalem, und sie schlachteten das Passah am vierzehnten Tage des ersten Monats.
Buber-Rosenzweig 1929:Joschijahu machte in Jerusalem ein Übersprungsfest IHM. Man metzte das Übersprungsmahl am vierzehnten auf die erste Mondneuung.
Tur-Sinai 1954:Dann bereitete Joschijahu in Jeruschalaim ein Pessah dem Ewigen. Und sie schlachteten das Pessahopfer am Vierzehnten des ersten Monats.
Luther 1545 (Original):Vnd Josia hielt dem HERRN Passah zu Jerusalem, vnd schlachtet das Passah im vierzehenden tage des ersten monden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er stellete die Priester in ihre Hut und stärkte sie zu ihrem Amt im Hause des HERRN.
NeÜ 2021:Joschijas Passafest: Joschija feierte in Jerusalem ein Passafest zur Ehre Jahwes. Am 14. April (Wörtlich: des 1. Monats.)wurden die Lämmer geschlachtet.
Jantzen/Jettel 2022:Und Josia hielt Jahweh in Jerusalem das Passa. Und sie schächteten das Passa[opfer] am Vierzehnten des ersten Monats.
-Parallelstelle(n): 2. Chronik 35, 1-19: 2. Könige 23, 21-25; Passa 2. Mose 12, 6; 3. Mose 23, 5; Josua 5, 10; 2. Könige 23, 31; Esra 6, 19
English Standard Version 2001:Josiah kept a Passover to the LORD in Jerusalem. And they slaughtered the Passover lamb on the fourteenth day of the first month.
King James Version 1611:Moreover Josiah kept a passover unto the LORD in Jerusalem: and they killed the passover on the fourteenth [day] of the first month.
Westminster Leningrad Codex:וַיַּעַשׂ יֹאשִׁיָּהוּ בִֽירוּשָׁלִַם פֶּסַח לַיהוָה וַיִּשְׁחֲטוּ הַפֶּסַח בְּאַרְבָּעָה עָשָׂר לַחֹדֶשׁ הָרִאשֽׁוֹן



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:35, 1: Der Chronist, wahrscheinlich Esra, widmete diesem Passah wesentlich mehr Aufmerksamkeit als 2. Könige 23, 21-23. 35, 1 Offenbar waren die Einrichtungsgegenstände des Tempels in Mitleidenschaft gezogen und die Opfer und Feste unterbrochen worden. Grund dafür waren mangelnde Aufmerksamkeit, Götzendienst und der Einfluss fremder Völker. So wie Hiskia seinerzeit das Passah wieder einführte (30, 1ff.), tat Josua ia es ihm gleich. Das Passah war das zentrale Fest in der Verehrung des Herrn (2. Mose 12.13).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 35, 1
Sermon-Online