Esra 10, 4

Das Buch Esra

Kapitel: 10, Vers: 4

Esra 10, 3
Esra 10, 5

Luther 1984:So steh nun auf! Denn dir gebührt's zu handeln, und wir wollen mit dir sein. Sei getrost und tu es!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Stehe auf, denn dir liegt die Sache ob! Wir wollen zu dir halten: sei entschlossen und handle!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Steh auf, denn dir obliegt die Sache-a-! Wir aber werden mit dir sein-b-. Sei stark und handle!-c- -a) Esra 7, 25.26. b) Josua 1, 16. c) 1. Chronik 28, 20; 1. Korinther 16, 13.
Schlachter 1952:Mache dich auf; dir liegt die Sache ob, wir wollen dir beistehen; führe es mutig aus!
Zürcher 1931:Steh auf! Dir liegt es ob. Wir stehen zu dir. Sei stark und handle!
Luther 1912:So mache dich auf! denn dir gebührt’s; wir wollen mit dir sein. Sei getrost und tue es!
Buber-Rosenzweig 1929:Steh auf, denn dir liegt die Sache ob, und wir sind mit dir, sei stark und tu!«
Tur-Sinai 1954:Auf, denn auf dir ruht die Sache, und wir sind mit dir. Sei fest und tu!»
Luther 1545 (Original):So mach dich auff, denn dir gebürts wir wollen mit dir sein, Sey getrost vnd thu es.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da stund Esra auf und nahm einen Eid von den obersten Priestern und Leviten und dem ganzen Israel, daß sie nach diesem Wort tun sollten. Und sie schwuren.
NeÜ 2016:Steh auf, denn du musst das erledigen! Doch wir stehen hinter dir! Habakuk Mut und pack die Sache an!
Jantzen/Jettel 2016:Steh auf, denn dir obliegt die Sache. Und wir werden mit dir sein. Sei stark und handle! a)
a) handeln Esra 7, 23-28; Markus 13, 34; führe 1. Chronik 28, 20; 1. Korinther 16, 13
English Standard Version 2001:Arise, for it is your task, and we are with you; be strong and do it.
King James Version 1611:Arise; for [this] matter [belongeth] unto thee: we also [will be] with thee: be of good courage, and do [it].


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 4: du musst … handeln. Esra wird als oberster geistlicher Führer anerkannt, der die entsprechende geistliche Autorität und menschliche Verantwortung hat, um diese erhabene Aufgabe auszuführen und die Scheidungen so vieler zu vollstrecken (vgl. V. 18-44).




Predigten über Esra 10, 4
Sermon-Online