Nehemia 11, 30

Das Buch Nehemia

Kapitel: 11, Vers: 30

Nehemia 11, 29
Nehemia 11, 31

Luther 1984:Sanoach, Adullam und ihren Gehöften, in Lachisch und seinen Fluren, in Aseka und seinen Ortschaften. So ließen sie sich nieder von Beerscheba bis zum Tal Hinnom.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sanoah, Adullam nebst den zugehörigen Gehöften, Lachis und dessen Feldmarken und in Aseka nebst den zugehörigen Ortschaften; sie hatten sich also von Beerseba bis zum Tal Hinnom angesiedelt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sanoach-a-, Adullam und seinen Gehöften, Lachisch und seinen Feldern, Aseka und seinen Tochterstädten. So ließen sie sich nieder von Beerscheba bis zum Tal Hinnom-b-. -a) Nehemia 3, 13. b) Josua 15, 8.
Schlachter 1952:in Sanoach, in Adullam und seinen Höfen; in Lachis und seinem Gebiet; in Aseka und seinen Dörfern. Und sie ließen sich nieder von Beer-Seba bis zum Tal Hinnom;
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):in Sanoach, in Adullam und seinen Höfen; in Lachis und seinem Gebiet; in Aseka und seinen Tochterstädten. Und sie ließen sich nieder von Beerscheba bis zum Tal Hinnom;
Zürcher 1931:Sanoah und Adullam und ihren Gehöften, in Lachis und seinen Landmarken, in Aseka und seinen Nebenorten. Sie liessen sich also von Beerseba bis zum Tale Hinnom nieder.
Luther 1912:Sanoah, Adullam und ihren Dörfern, zu Lachis und auf seinem Felde, zu Aseka und seinen Ortschaften. Und sie lagerten sich von Beer-Seba an bis ans Tal Hinnom.
Buber-Rosenzweig 1929:Sanoach, Adullam und ihren Gehöften, Lachisch und ihren Fluren, Aseka und ihren Tochterstädten, sie lagerten sich von Berscheba bis zur Schlucht Hinnoms.
Tur-Sinai 1954:Sanoah, Adullam und ihren Gehöften, Lachisch und seinen Feldern, Aseka und seinen Tochterstädten. So ließen sie sich nieder von Beer-Scheba bis zum Tal Hinnom.
Luther 1545 (Original):Sanoah, Adullam, vnd jren dörffern, zu Lachis vnd auff jrem felde, zu Aseka, vnd in jren töchtern. Vnd lagerten sich von Berseba an, bis ans tal Hinnom.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sanoah, Adullam und ihren Dörfern, zu Lachis und auf ihrem Felde, zu Aseka und in ihren Töchtern. Und lagerten sich von Berseba an bis ans Tal Hinnom.
NeÜ 2021:in Sanoach und Adullam und den dazugehörigen Gehöften, in Lachisch und seiner Umgebung sowie in Aseka und seinen Dörfern. Ihr Gebiet reichte von Beerscheba bis zum Hinnom-Tal.
Jantzen/Jettel 2022:Sanoach, Adullam und seinen Gehöften, Lachisch und seinen Feldern, Aseka und seinen Tochterstädten. Und sie ließen sich nieder von Beerscheba bis zum Tal Hinnom.
-Parallelstelle(n): Sanoach Nehemia 3, 13; Lachisch Josua 15, 39; Hinnom Josua 15, 8
English Standard Version 2001:Zanoah, Adullam, and their villages, Lachish and its fields, and Azekah and its villages. So they encamped from Beersheba to the valley of Hinnom.
King James Version 1611:Zanoah, Adullam, and [in] their villages, at Lachish, and the fields thereof, at Azekah, and [in] the villages thereof. And they dwelt from Beersheba unto the valley of Hinnom.
Westminster Leningrad Codex:זָנֹחַ עֲדֻלָּם וְחַצְרֵיהֶם לָכִישׁ וּשְׂדֹתֶיהָ עֲזֵקָה וּבְנֹתֶיהָ וַיַּחֲנוּ מִבְּאֵֽר שֶׁבַע עַד גֵּֽיא הִנֹּֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 25: Hier werden die Orte außerhalb von Jerusalem genannt, wo 90% des Volkes lebte (vgl. Esra 2, 21-23.27.34).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Nehemia 11, 30
Sermon-Online