Nehemia 13, 11

Das Buch Nehemia

Kapitel: 13, Vers: 11

Nehemia 13, 10
Nehemia 13, 12

Luther 1984:Da schalt ich die Ratsherren und sprach: Warum wird das Haus Gottes vernachlässigt? Und ich holte sie zurück und stellte sie wieder in ihren Dienst.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):da stellte ich die Vorsteher zur Rede und fragte sie, warum das Haus Gottes so verwahrlost worden sei. Darauf ließ ich die betreffenden Leute wieder zusammenholen und stellte sie wieder auf ihre Posten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da zog ich die Vorsteher zur Rechenschaft und sagte: Warum ist das Haus Gottes verlassen worden?-a- Und ich versammelte sie-1- und wies ihnen (wieder) ihren Platz an. -1) d.h. die Leviten und Sänger. a) V. 17.25; Sprüche 28, 4.
Schlachter 1952:Da schalt ich die Vorsteher und sprach: Warum ist das Haus Gottes verlassen worden? Und ich versammelte jene (wieder) und stellte sie an ihre Posten.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Da stritt ich mit den Vorstehern und sprach: Warum ist das Haus Gottes im Stich gelassen worden? Und ich versammelte jene und stellte sie an ihre Posten.
Zürcher 1931:Nun beschalt ich die Vorsteher und sprach: Warum ist das Haus Gottes vernachlässigt worden? Und ich sammelte die Leute und stellte sie wieder auf ihren Posten.
Luther 1912:Da schalt ich die Obersten und sprach: Warum ist das Haus Gottes a) verlassen? Aber ich versammelte sie und stellte sie an ihre Stätte. - a) Nehemia 10, 40.
Buber-Rosenzweig 1929:Da bestritt ich die Präfekten und sprach: »Weshalb ist das Haus Gottes verlassen?!« Ich holte jene zusammen und stellte sie an ihren Standort.
Tur-Sinai 1954:Da stritt ich mit den Vorstehern und sagte: ,Warum ist das Haus Gottes verlassen?' Und ich sammelte sie und stellte sie auf ihren Posten.
Luther 1545 (Original):Da schalt ich die Obersten, vnd sprach, Warumb verlassen wir das haus Gottes? Aber ich versamlet sie, vnd stellet sie an jre stet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da schalt ich die Obersten und sprach: Warum verlassen wir das Haus Gottes? Aber ich versammelte sie und stellete sie an ihre Stätte.
NeÜ 2021:Da stellte ich die Vorsteher zur Rede: Warum ist der Tempeldienst so vernachlässigt worden? Dann ließ ich die Leviten zurückholen und stellte sie wieder an die Arbeit.
Jantzen/Jettel 2022:Da stritt ich mit den Vorstehern(a) und sagte: „Warum ist das Haus Gottes verlassen(b) worden?“ Und ich sammelte sie und wies ihnen [wieder] ihren Platz zu.
-Fussnote(n): (a) und zog sie zur Rechenschaft; so a. V. 17.25. (b) i. S. v.: vernachlässigt
-Parallelstelle(n): Warum Nehemia 13, 17.25; Nehemia 10, 36-38
English Standard Version 2001:So I confronted the officials and said, Why is the house of God forsaken? And I gathered them together and set them in their stations.
King James Version 1611:Then contended I with the rulers, and said, Why is the house of God forsaken? And I gathered them together, and set them in their place.
Westminster Leningrad Codex:וָאָרִיבָה אֶת הַסְּגָנִים וָאֹמְרָה מַדּוּעַ נֶעֱזַב בֵּית הָאֱלֹהִים וָֽאֶקְבְּצֵם וָֽאַעֲמִדֵם עַל עָמְדָֽם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 1: Nehemia verließ Jerusalem im 32. Regierungsjahr des Artaxerxes, ca. 433 v.Chr. (vgl. 5, 14; 13, 6) und kehrte wie versprochen nach Persien zurück (vgl. 2, 6). Während seiner Abwesenheit kehrte das Volk zu seinen früheren Wegen zurück, angeführt vom Hohenpriester Eljaschib (V. 4.5). Diese Abweichung machte die Reformation von V. 1-3.1030 nötig. Während Nehemias Abwesenheit schrieb Maleachi sein prophetisches Buch, das sowohl die Priester als auch das Volk wegen ihres sündigen Versagens anklagte. Nehemia hörte möglicherweise von Eljaschibs üblem Tun und kehrte zurück (V. 4-7). Nehemia 13 wurde als letzter Teil des AT geschrieben. 13, 1 im Buch Moses gelesen. Als sie den regulären Kalenderzyklus weiterlasen, wurden sie mit Themenbereichen konfrontiert, in denen ihr Denken und Handeln der Schrift widersprochen hatte. Das überrascht nicht und gilt insbesondere für die Vorschriften von 5. Mose 23, 4-7.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Nehemia 13, 11
Sermon-Online