Ester 4, 4

Ester 4, 4

Kapitel: 4, Vers: 4

Ester 4, 3
Ester 4, 5

Luther 1984:Da kamen die Dienerinnen Esters und ihre Kämmerer und erzählten ihr davon. Da erschrak die Königin sehr. Und sie sandte Kleider, daß Mordechai sie anzöge und den Sack ablegte; er aber nahm sie nicht an.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS nun die Dienerinnen der Esther und ihre Kammerherren kamen und es ihr meldeten, geriet die Königin in große Aufregung und sandte dem Mardochai Kleider, damit er sie anzöge und das Trauergewand ablegte; aber er nahm sie nicht an.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Esters Dienerinnen-1- und ihre Eunuchen-2- kamen und teilten ihr (das) mit. Da geriet die Königin sehr in Angst-3-. Und sie sandte Kleider hin, um Mordechai zu bekleiden und sein Sacktuch von ihm abzunehmen; aber er nahm sie nicht an. -1) w: Mädchen. 2) o: Hofbeamten; vgl. Anm. zu Esther 1, 10. 3) o: da wand sich die Königin zitternd.
Schlachter 1952:Da kamen die Mägde der Esther und ihre Kämmerer und sagten es ihr; und dieses bekümmerte die Königin sehr. Und sie sandte Kleider, damit Mardochai sie anzöge und den Sack von sich legte. Aber er nahm sie nicht an.
Schlachter 2000 (05.2003):Und die Mägde der Esther und ihre Kämmerer kamen und sagten es ihr; und die Königin erschrak sehr. Und sie sandte Kleider, damit Mordechai sie anziehe und das Sacktuch ablege. Aber er nahm sie nicht an.
Zürcher 1931:Da kamen Esthers Dienerinnen und Kämmerer und sagten es ihr, und ein grosser Schmerz befiel die Königin. Sie sandte Gewänder zur Bekleidung Mardochais, damit er das Trauergewand ablege, er aber nahm sie nicht an.
Luther 1912:Da kamen die Dirnen Esthers und ihre Kämmerer und sagten’s ihr an. Da erschrak die Königin sehr. Und sie sandte Kleider, daß Mardochai sie anzöge und den Sack von sich ablegte; er aber nahm sie nicht.
Buber-Rosenzweig 1929:Als die Mädchen Esters und ihre Kämmerlinge kamen und es ihr meldeten, erbebte die Königin sehr, sie sandte Kleider, sie Mordchaj anzulegen und das Sackleinen von ihm abzustreifen, er aber nahm es nicht an.
Tur-Sinai 1954:Und als die Mädchen Esters und ihre Höflinge kamen und es ihr berichteten, da erzitterte die Königin heftig. Dann schickte sie Gewänder, um Mordechai zu bekleiden, und das Sackzeug von ihm abzutun, aber er nahm nichts an.
Luther 1545 (Original):Da kamen die Dirnen Esther vnd jre Kemerer, vnd sagtens jr an, Da erschrack die Königin seer. Vnd sie sandte kleider, das Mardachai anzöge, vnd den Sack von jm ableget, Er aber nam sie nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da kamen die Dirnen Esthers und ihre Kämmerer und sagten's ihr an. Da erschrak die Königin sehr. Und sie sandte Kleider, daß Mardachai anzöge und den Sack von ihm ablegte; er aber nahm sie nicht.
NeÜ 2021:Esters Dienerinnen und Eunuchen berichteten ihrer Herrin, was sich vor dem Tor abspielte. Sie erschrak heftig und ließ Mordechai Kleidung bringen, damit er den Trauersack ausziehen konnte. Doch er nahm sie nicht an.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und die Mädchen(a) Esthers und ihre Eunuchen kamen und teilten es ihr mit. Da wurde die Königin in sehr große Angst(b) versetzt. Und sie sandte Kleider, Mordechai zu bekleiden und sein Sacktuch von ihm abzunehmen. Aber er nahm sie nicht an.
-Fussnote(n): (a) Gemeint sind die Dienerinnen; so a. V. 16. (b) und Schmerzen
English Standard Version 2001:When Esther's young women and her eunuchs came and told her, the queen was deeply distressed. She sent garments to clothe Mordecai, so that he might take off his sackcloth, but he would not accept them.
King James Version 1611:So Esther's maids and her chamberlains came and told [it] her. Then was the queen exceedingly grieved; and she sent raiment to clothe Mordecai, and to take away his sackcloth from him: but he received [it] not.
Westminster Leningrad Codex:ותבואינה וַתָּבוֹאנָה נַעֲרוֹת אֶסְתֵּר וְסָרִיסֶיהָ וַיַּגִּידוּ לָהּ וַתִּתְחַלְחַל הַמַּלְכָּה מְאֹד וַתִּשְׁלַח בְּגָדִים לְהַלְבִּישׁ אֶֽת מָרְדֳּכַי וּלְהָסִיר שַׂקּוֹ מֵעָלָיו וְלֹא קִבֵּֽל



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 4: sie sandte Kleider. Mordechai konnte somit durch das königliche Tor eintreten (vgl. 4, 2) und direkt mit Esther sprechen (vgl. Nehemia 2, 2).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Ester 4, 4
Sermon-Online