Ester 8, 7

Ester 8, 7

Kapitel: 8, Vers: 7

Ester 8, 6
Ester 8, 8

Luther 1984:Da sprach der König Ahasveros zur Königin Ester und zu Mordechai, dem Juden: Siehe, ich habe Ester das Haus Hamans geschenkt, und ihn hat man an einen Galgen gehängt, weil er seine Hand an die Juden gelegt hat.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da antwortete der König Ahasveros der Königin Esther und dem Juden Mardochai: «Wie ihr wißt, habe ich das Haus Hamans der Esther geschenkt, und ihn selbst hat man an den Pfahl gehängt zur Strafe dafür, daß er sich an den Juden hat vergreifen wollen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da sagte der König Ahasveros zur Königin Ester und zu Mordechai, dem Juden: Siehe, das Haus Hamans habe ich Ester geschenkt, und ihn hat man an dem Holzpfahl aufgehängt-a-, weil er seine Hand gegen die Juden ausgestreckt hat. -a) Esther 7, 10.
Schlachter 1952:Da sprach der König Ahasveros zur Königin Esther und zu Mardochai, dem Juden: Seht, ich habe Esther das Haus Hamans gegeben, und man hat ihn an den Galgen gehängt, weil er seine Hand gegen die Juden ausgestreckt hat.
Zürcher 1931:Da sprach König Ahasveros zur Königin Esther und zu dem Juden Mardochai: Seht, ich habe Esther das Haus Hamans gegeben, und ihn hat man an den Pfahl gehängt, weil er seine Hand an die Juden hat legen wollen.
Luther 1912:Da sprach der König Ahasveros zur Königin Esther und zu Mardochai, dem Juden: Siehe, ich habe Esther das Haus Hamans gegeben, und ihn hat man an einen Baum gehängt, darum daß er seine Hand hat an die Juden gelegt;
Buber-Rosenzweig 1929:Der König Achaschwerosch sprach zur Königin Ester und zu Mordchaj dem Juden: »Da, ich habe Hamans Haus Ester gegeben, und ihn hat man ans Holz gehängt, dafür daß er seine Hand an die Juden legte.
Tur-Sinai 1954:Da sagte der König Ahaschwerosch zur Königin Ester und zu dem Jehudäer Mordechai: «Seht, das Haus Hamans habe ich Ester gegeben, und ihn hat man an das Holz gehängt dafür, daß er seine Hand gegen die Jehudäer ausgestreckt hat.
Luther 1545 (Original):Da sprach der könig Ahasueros zur königin Esther vnd zu Mardachai dem Jüden, sihe, Ich habe Esther das haus Haman gegeben, vnd jn hat man an einen bawm gehenget, Darumb, das er seine hand hat an die Jüden geleget.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach der König Ahasveros zur Königin Esther und zu Mardachai, dem Juden: Siehe, ich habe Esther das Haus Hamans gegeben, und ihn hat man an einen Baum gehänget, darum daß er seine Hand hat an die Juden gelegt.
NeÜ 2021:Da sagte König Xerxes zu Königin Ester und dem Juden Mordechai: Ich habe ja den ganzen Besitz Hamans Ester übergeben und ihn selbst am Pfahl aufhängen lassen, weil er die Juden vernichten wollte.
Jantzen/Jettel 2016:Und der König Ahasveros sagte zur Königin Esther und zu Mordokai, dem Juden: „Siehe, das Haus Hamans habe ich Esther gegeben, und ihn hat man an den Baum gehängt, weil er seine Hand an die Juden gelegt hat. a)
a) gegeben Sprüche 13, 22; gehängt Esther 7, 10; 5. Mose 21, 22 .23; Galater 3, 13
English Standard Version 2001:Then King Ahasuerus said to Queen Esther and to Mordecai the Jew, Behold, I have given Esther the house of Haman, and they have hanged him on the gallows, because he intended to lay hands on the Jews.
King James Version 1611:Then the king Ahasuerus said unto Esther the queen and to Mordecai the Jew, Behold, I have given Esther the house of Haman, and him they have hanged upon the gallows, because he laid his hand upon the Jews.




Predigten über Ester 8, 7
Sermon-Online