Hiob 9, 5

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 9, Vers: 5

Hiob 9, 4
Hiob 9, 6

Luther 1984:Er versetzt Berge, ehe sie es innewerden; er kehrt sie um in seinem Zorn.
Menge 1949 (V1):Er ist es ja, der Berge versetzt, ohne daß sie es merken, der sie in seinem Zorn umkehrt;
Revidierte Elberfelder 1985:der Berge versetzt, ohne daß sie es erkennen, indem er sie umstürzt in seinem Zorn-a-; -a) Hiob 40, 11; Nahum 1, 5.6; Habakuk 3, 6.
Schlachter 1952:Er verrückt Berge, und man merkt es nicht, daß er sie in seinem Zorn umgekehrt hat.
Zürcher 1931:Der Berge versetzt, sie merken es nicht, / der sie umkehrt in seinem Grimme, /
Buber-Rosenzweig 1929:Der Berge verrückt und man kennt sie nicht mehr, die er wandelte in seinem Zorn,
Tur-Sinai 1954:Der Berge fortrückt, daß man sie nicht kennt / die er in seinem Zorn verwandelt /
Luther 1545:Er versetzt Berge, ehe sie es inne werden, die er in seinem Zorn umkehret.
NeÜ 2016:Er versetzt Berge, / und sie merken es nicht; / in seinem Zorn stürzt er sie um.
Jantzen/Jettel 2016:Der Berge versetzt und sie merken es nicht, sie umkehrt in seinem Zorn; a)
a) Psalm 104, 8 .32; Nahum 1, 5 .6
English Standard Version 2001:he who removes mountains, and they know it not, when he overturns them in his anger,
King James Version 1611:Which removeth the mountains, and they know not: which overturneth them in his anger.