Nahum 1, 5

Das Buch des Propheten Nahum

Kapitel: 1, Vers: 5

Nahum 1, 4
Nahum 1, 6

Luther 1984:Die -a-Berge erzittern vor ihm, und die Hügel zergehen; das Erdreich bebt vor ihm, der Erdkreis und alle, die darauf wohnen. -a) Psalm 97, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Berge erbeben vor ihm, und die Hügel zerschmelzen-1-; die Erde hebt sich bei seinem Anblick empor, der Erdkreis samt allen, die darauf wohnen. -1) o: geraten ins Wanken.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Berge erbeben vor ihm, und die Hügel zerfließen. Vor seinem Angesicht hebt sich die Erde, das Festland-a- und alle, die darauf wohnen. -a) Richter 5, 5; Psalm 104, 32; Jeremia 4, 24; Amos 9, 5.
Schlachter 1952:Berge erbeben vor ihm, und die Hügel vergehen; das Land erhebt sich vor seinem Angesicht, der Erdkreis samt allen, die darauf wohnen.
Zürcher 1931:Die Berge erbeben vor ihm, und die Hügel zerschmelzen; vor seinem Angesichte erbraust die Erde, der Erdkreis samt allen, die darauf wohnen. -2. Mose 19, 18; Psalm 18, 8; 97, 5.
Luther 1912:Die a) Berge zittern vor ihm, und die Hügel zergehen; das Erdreich bebt vor ihm, der Weltkreis und alle, die darauf wohnen. - a) Psalm 97, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:Berge schüttern von ihm her, und die Hügel lockern sich auf, vor seinem Antlitz hebt sich das Land, der Erdkreis und alle die darauf siedeln.
Tur-Sinai 1954:Die Berge zucken vor ihm / die Höhen, sie zerfließen. / Es hebt die Erde sich vor ihm / das Festland und all seine Wohner. /
Luther 1545 (Original):Die Berge zittern fur jm, vnd die Hügel zergehen, das Erdreich bebet fur jm, Da zu der Weltkreis, vnd alle die drinnen wonen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Berge zittern vor ihm, und die Hügel zergehen; das Erdreich bebet vor ihm, dazu der Weltkreis und alle, die drinnen wohnen.
NeÜ 2021:Berge beben vor ihm, / und Hügel geraten ins Wanken. / Bei seinem Anblick hebt sich die Erde, / das Festland mit allen Bewohnern.
Jantzen/Jettel 2016:Vor ihm erbeben die Berge und zerfließen die Hügel, und vor seinem Angesicht erhebt sich die Erde und der Erdkreis und alle, die darauf wohnen. a)
a) Richter 5, 5; Psalm 68, 9; Amos 8, 8
English Standard Version 2001:The mountains quake before him; the hills melt; the earth heaves before him, the world and all who dwell in it.
King James Version 1611:The mountains quake at him, and the hills melt, and the earth is burned at his presence, yea, the world, and all that dwell therein.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 2: Ninives Zerstörung wurde verkündet. 1, 2 Nahum beschrieb die Tatsache, dass Gott ein allmächtiger, heiliger und eifersüchtiger Gott ist, der die Bösen bestrafen und die Seinen rächen wird. 1, 2 eifersüchtiger. Dieses Merkmal, das häufig für Gottes brennenden Eifer für sein Volk Israel verwendet wird, betont seine leidenschaftliche Reaktion gegenüber jedem, der des geistlichen Ehebruchs schuldig ist. Möglicherweise wird hier auf die Gefangenschaft der 10 Nordstämme (722 v. Chronik) oder Sanheribs Invasion (701 v. Chronik) Bezug genommen.




Predigten über Nahum 1, 5
Sermon-Online