Hiob 21, 28

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 21, Vers: 28

Hiob 21, 27
Hiob 21, 29

Luther 1984:Denn ihr sprecht: «Wo ist das Haus des Fürsten, und wo ist die Hütte, in der die Gottlosen wohnten?»
Menge 1949 (V1):Wenn ihr sagt: ,Wo ist das Haus des Gewaltmenschen geblieben und wo das Zelt, in welchem die Frevler wohnten?' -
Revidierte Elberfelder 1985:Denn ihr sagt: Wo ist das Haus des Edlen-1- und wo das Zelt, die Wohnung der Gottlosen-a-? -1) wegen des Parallelismus ist das Wort «Edler» hier negativ aufzufassen, etwa im Sinne von «Tyrann» wie z.B. Hiob 12, 21. a) Hiob 20, 5-7.
Schlachter 1952:Denn ihr denkt: Wo ist das Haus des Tyrannen hingekommen? Und wo ist das Zelt, darin die Gottlosen wohnten?
Zürcher 1931:Denn ihr denkt: «Wo ist das Haus des Tyrannen? / und wo das Zelt, da die Gottlosen wohnten?» /
Buber-Rosenzweig 1929:Denn ihr sprecht: 'Wo ist das Haus des Edlen und wo das Wohnzelt der Schuldigen?'
Tur-Sinai 1954:wenn ihr da sagt: ,Wo ist des Edlen Haus / und wo das Zelt, der Frevler Wohnstatt?' /
Luther 1545:Denn ihr sprechet: Wo ist das Haus des Fürsten, und wo ist die Hütte, da die Gottlosen wohneten?
NeÜ 2016:Ihr sagt: 'Wo ist das Haus des Edlen / und wo das Zelt, in dem die Bösen sind?'
Jantzen/Jettel 2016:denn ihr sagt: a)„Wo ist das b)Haus des Edlen, und wo das Zelt, da die Ehrfurchtslosen* [und Frevler] wohnten?
a) Wo Hiob 20, 5-7;
b) Haus Habakuk 2, 9-11; Sacharja 5, 4
English Standard Version 2001:For you say, 'Where is the house of the prince? Where is the tent in which the wicked lived?'
King James Version 1611:For ye say, Where [is] the house of the prince? and where [are] the dwelling places of the wicked?