Psalm 16, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 16, Vers: 2

Psalm 16, 1
Psalm 16, 3

Luther 1984:Ich habe gesagt zu dem HERRN: Du bist ja der Herr! / -a-Ich weiß von keinem Gut außer dir. / -a) Psalm 73, 25.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich sage zu Gott: «Mein Allherr bist du, / es gibt nichts Gutes-1- für mich außer dir»; / -1) o: kein Glück.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich habe zum HERRN gesagt-1-: «Du bist mein Herr; / es gibt kein Glück für mich außer dir». / -1) so nach mehreren Hs. und Üs.; MasT: «Du hast gesagt (meine Seele)».
Schlachter 1952:Ich spreche zum HERRN: Du bist mein Herr; / kein Gut geht mir über dich! /
Zürcher 1931:Ich spreche zu dem Herrn: Du bist mein Herr; / es gibt für mich kein Glück ausser dir. /
Luther 1912:Ich habe gesagt zu dem Herrn: Du bist ja der Herr; ich weiß von keinem Gute außer dir. - Psalm 73, 25.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich spreche zu IHM: »Mein Herr bist du, mein Gut, nichts über dich!«,
Tur-Sinai 1954:Ich spreche zu dem Ewgen: / Mein Herr bist du / mein Glück / nichts über dir! /
Luther 1545 (Original):Ich habe gesagt zu dem HERRN, Du bist ja der HERR, Ich mus vmb deinen willen leiden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich habe gesagt zu dem HERRN: Du bist ja der HERR, ich muß um deinetwillen leiden.
NeÜ 2021:Ich sagte zu Jahwe: Du bist mein Herr! / Du bist mein einziges Glück!
Jantzen/Jettel 2016:Ich habe zum HERRN gesagt 1): „Du bist mein Herr. Mein Gut bist nur du 2).“ a)
1) Das hebr. AMART kann man als defektive Schreibung für AMARTI auffassen, wie es die alten Übersetzungen taten. Daher: „Ich habe … gesagt“. Wollte man AMART als 2.Person auffassen, müsste man „meine Seele“ ergänzen: „Du, [meine Seele,] hast … gesagt“
2) o.: Es gibt kein Gut für mich außer dir; eigtl.: Mein Gut - nichts ist [mir] außer dir [o.: außerhalb von dir]
a) Psalm 16, 5; 73, 25 .28; Johannes 6, 68
English Standard Version 2001:I say to the LORD, You are my Lord; I have no good apart from you.
King James Version 1611:[O my soul], thou hast said unto the LORD, Thou [art] my Lord: my goodness [extendeth] not to thee;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:16, 1: Das einzige Gebet in Psalm 16 steht in der ersten Zeile. Der Rest des Psalms besteht aus Davids persönlichen Zeugnissen des Vertrauens in den Herrn. In Anbetracht dessen wird Davids einleitendes Gebet von zwei Zeugniszyklen unterstützt. I. Davids einleitendes Gebet (16, 1) II. Davids Zeugnis (16, 2-11) A. Sein Zeugnis der Gemeinschaft (16, 2-4) 1. Ihre göttliche Dimension (16, 2) 2. Ihre menschliche Dimension (16, 3.4) B. Sein Zeugnis der Zuversicht (16, 5-11) 1. Ihre vergangenen und gegenwärtigen Dimensionen (16, 5-8) 2. Ihre gegenwärtige und zukünftige Dimension (16, 9-11) 16, 1 Ein Miktam von David. Vgl. Psalm 56; 57; 58; 59; 60. Trotz vieler Mutmaßungen bleibt dieser Begriff ungeklärt. Bewahre mich. Ein häufiges Anliegen, mit dem David Gott bittet, ihn zu beschützen (vgl. Psalm 17, 8; 140, 4; 141, 9).




Predigten über Psalm 16, 2
Sermon-Online