Psalm 68, 22

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 68, Vers: 22

Psalm 68, 21
Psalm 68, 23

Luther 1984:Ja, Gott wird den Kopf seiner Feinde zerschmettern, / den Schädel der Gottlosen, die da fortfahren in ihrer Sünde. /
Menge 1949 (V1):Ja, Gott zerschmettert das Haupt seiner Feinde, / den Haarscheitel dessen, der in seinen Sünden einhergeht. /
Revidierte Elberfelder 1985:Gewiß, Gott wird zerschmettern das Haupt seiner Feinde, / den Haarscheitel dessen, / der da wandelt in seinen Verschuldungen-a-. / -a) Psalm 110, 6.
Schlachter 1952:Gewiß wird Gott das Haupt seiner Feinde zerschmettern, / den Haarscheitel dessen, der in seinen Sünden einhergeht. /
Zürcher 1931:Ja, Gott zerschmettert das Haupt seiner Feinde, / den Scheitel dessen, der einherschreitet in seiner Schuld. /
Buber-Rosenzweig 1929:Wohl, Gott zerrüttet das Haupt seiner Feinde, den Haarscheitel dessen, der in seinen Verschuldungen sich ergeht.
Tur-Sinai 1954:Ja, Gott zerschlägt der Feinde Haupt / den haarbedeckten Scheitel / des, der in seinen Sünden wandelt. /
Luther 1545:Aber Gott wird den Kopf seiner Feinde zerschmeißen samt ihrem Haarschädel, die da fortfahren in ihrer Sünde.
NeÜ 2016:Ja, Gott zerschmettert den Kopf seiner Feinde, / den Schädel derer, die Verbrechen nicht lassen.
Jantzen/Jettel 2016:Wahrlich, Gott zerschmettert das Haupt seiner Feinde, den Haarscheitel dessen, der in seiner Schuld 1) wandelt. a)
1) eigtl.: in seinen Verschuldungen
a) Psalm 110, 6; Richter 5, 26; Habakuk 3, 13; Römer 16, 20; Kolosser 2, 15; Hebräer 2, 14
English Standard Version 2001:But God will strike the heads of his enemies, the hairy crown of him who walks in his guilty ways.
King James Version 1611:But God shall wound the head of his enemies, [and] the hairy scalp of such an one as goeth on still in his trespasses.