Psalm 71, 13

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 71, Vers: 13

Psalm 71, 12
Psalm 71, 14

Luther 1984:Schämen sollen sich und umkommen, / die meiner Seele feind sind; / mit Schimpf und Schande sollen überschüttet werden, / die mein Unglück suchen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Es müssen enttäuscht und vernichtet werden, die mich befeinden! / laß alle in Schmach und Schande sich hüllen, die mein Unglück suchen! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Zuschanden werden, vergehen sollen, die meine Seele beschuldigen; / in Hohn und Schande sollen sich hüllen, / die mein Unglück suchen-a-! / -a) Psalm 70, 3.
Schlachter 1952:Es müssen sich schämen und vertilgt werden, die meine Seele anfechten, / mit Schimpf und Schande müssen bedeckt werden, die mein Unglück suchen! /
Schlachter 2000 (05.2003):Es sollen sich schämen und vertilgt werden, die meine Seele anfeinden; in Schimpf und Schande sollen sich hüllen, die mein Unglück suchen!
Zürcher 1931:Es müssen zuschanden werden und umkommen, / die meiner Seele feind sind, / mit Schmach und Schande sich bedecken, / die mein Unglück suchen. /
Luther 1912:Schämen müssen sich und umkommen, die meiner Seele zuwider sind; mit Schande und Hohn müssen sie überschüttet werden, die mein Unglück suchen.
Buber-Rosenzweig 1929:Zuschanden sollen werden, dahingehn, die meine Seele behadern, Hohn und Schimpf um sich schlingen, die nach meinem Bösgeschick trachten!
Tur-Sinai 1954:Zuschanden solln, zunichte werden / sie, die Befeinder meiner Seele / gehüllt in Schimpf und Schmach / sie, die mein Unheil wollen! /
Luther 1545 (Original):Schemen müssen sich vnd vmbkomen, die meiner Seele wider sind, Mit schand vnd hohn müssen sie vberschüttet werden, die mein Vnglück suchen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Schämen müssen sich und umkommen, die meiner Seele wider sind; mit Schande und Hohn müssen sie überschüttet werden, die mein Unglück suchen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Scheitern und umkommen sollen alle, die mich bis aufs Äußerste bekämpfen, mit Schimpf und Schande beladen seien alle, die mich ins Unglück stürzen wollen!
NeÜ 2021:Lass zuschanden werden, untergehen alle, die mir feind sind! / Schimpf und Schande über sie, / die versuchen, mich ins Unglück zu stürzen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Es sollen beschämt werden und vergehen, die meiner Seele feind sind. Mit Hohn und Schimpf sollen bedeckt werden, die mein Unglück suchen.
-Parallelstelle(n): Psalm 71, 24; Psalm 35, 4; Psalm 40, 15.16; Psalm 109, 29
English Standard Version 2001:May my accusers be put to shame and consumed; with scorn and disgrace may they be covered who seek my hurt.
King James Version 1611:Let them be confounded [and] consumed that are adversaries to my soul; let them be covered [with] reproach and dishonour that seek my hurt.
Westminster Leningrad Codex:יֵבֹשׁוּ יִכְלוּ שֹׂטְנֵי נַפְשִׁי יַֽעֲטוּ חֶרְפָּה וּכְלִמָּה מְבַקְשֵׁי רָעָתִֽי



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 71, 13
Sermon-Online