Psalm 74, 8

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 74, Vers: 8

Psalm 74, 7
Psalm 74, 9

Luther 1984:Sie sprechen in ihrem Herzen: Laßt uns sie ganz unterdrücken! / Sie verbrennen alle Gotteshäuser im Lande. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie haben sich vorgenommen: «Wir rotten sie allesamt aus!» / und haben alle Gottesstätten-1- im Lande verbrannt. / -1) d.h. Synagogen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie sprachen in ihrem Herzen: / -1-Laßt sie uns allesamt niederzwingen-1a-! / Sie haben alle Versammlungsstätten Gottes im Lande verbrannt. / -1-1) so nach Änderung eines Vokalzeichens; w: «ihre Nachkommen allesamt». a) Psalm 83, 5.
Schlachter 1952:Sie sprechen in ihren Herzen: «Laßt uns sie allesamt unterdrücken!» / Sie verbrennen alle Versammlungsstätten Gottes im Lande. /
Schlachter 2000 (05.2003):Sie sprechen in ihren Herzen: »Lasst uns sie alle unterdrücken!« Sie verbrennen alle Versammlungsstätten Gottes im Land.
Zürcher 1931:Sie dachten bei sich: «Wir vertilgen sie allzumal!» / sie verbrannten alle Gottesstätten im Lande. /
Luther 1912:Sie sprechen in ihrem Herzen: »Laßt uns sie plündern!« Sie verbrennen alle Häuser Gottes im Lande. - Psalm 83, 13.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie sprachen in ihrem Herzen: »Ihre Brut mitsammen!« Sie verbrannten alle Begegnungsstätten der Gottheit im Land.
Tur-Sinai 1954:Sie sprachen da im Herzen: / ,Wir wollen sie allsamt erdrücken!' / Verbrannten alle Gottesstätten in dem Land. /
Luther 1545 (Original):Sie sprechen in jrem hertzen, lasst vns sie plündern, Sie verbrennen alle heuser Gottes im Lande. -[Heuser] Das ist, die örter, da Gott sein wort hat, Als in den Schulen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie sprechen in ihrem Herzen: Laßt uns sie plündern! Sie verbrennen alle Häuser Gottes im Lande.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr Plan stand fest: »Wir wollen sie allesamt niederzwingen!«, so sagten sie. Sie verbrannten alle Stätten im Land, wo man sich zum Gottesdienst versammelt.
NeÜ 2021:Sie sagten sich: Lasst uns sie alle vernichten! / Alle Gottesstätten im Land haben sie niedergebrannt.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Sie sagten in ihrem Herzen: Wir drücken sie allesamt nieder. Verbrannt haben sie im Land alle Begegnungsstätten Gottes, ‹des Starken›.
-Parallelstelle(n): Psalm 83, 5.13
English Standard Version 2001:They said to themselves, We will utterly subdue them; they burned all the meeting places of God in the land.
King James Version 1611:They said in their hearts, Let us destroy them together: they have burned up all the synagogues of God in the land.
Westminster Leningrad Codex:אָמְרוּ בְלִבָּם נִינָם יָחַד שָׂרְפוּ כָל מוֹעֲדֵי אֵל בָּאָֽרֶץ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 74, 8
Sermon-Online