Psalm 74, 7

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 74, Vers: 7

Psalm 74, 6
Psalm 74, 8

Luther 1984:Sie -a-verbrennen dein Heiligtum, / bis auf den Grund entweihen sie die Wohnung deines Namens. / -a) 2. Könige 25, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie haben dein Heiligtum in Brand gesteckt, / bis zum Boden entweiht die Wohnung deines Namens. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie haben dein Heiligtum-1- in Brand gesteckt-a-, / bis auf den Grund entweiht die Wohnung deines Namens. / -1) w: «Heiligtümer»; vgl. Anm. zu Psalm 73, 17. a) Jeremia 52, 13.
Schlachter 1952:Sie stecken dein Heiligtum in Brand, / sie entweihen die Wohnung deines Namens und machen sie dem Erdboden gleich! /
Schlachter 2000 (05.2003):Sie stecken dein Heiligtum in Brand, sie entweihen die Wohnung deines Namens bis auf den Grund!
Zürcher 1931:Sie haben dein Heiligtum in Brand gesteckt, / bis auf den Grund entweiht die Wohnstatt deines Namens. /
Luther 1912:Sie verbrennen dein Heiligtum; sie entweihen und werfen zu Boden die Wohnung deines Namens. - 2. Könige 25, 9.
Buber-Rosenzweig 1929:In Feuer steckten sie dein Heiligtum, zum Erdland preisgaben sie die Wohnung deines Namens.
Tur-Sinai 1954:In Feuer steckten sie dein Heiligtum / sie schändeten zuboden deines Namens Stätte. /
Luther 1545 (Original):Sie verbrennen dein Heiligthum, Sie entweihen die Wonunge deines Namens zu boden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie verbrennen dein Heiligtum, sie entweihen die Wohnung deines Namens zu Boden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dein gesamtes Heiligtum haben sie in Brand gesteckt. Entweiht und dem Erdboden gleichgemacht haben sie deine Wohnung, in der man deinen Namen anrief.
NeÜ 2021:In deinem Heiligtum haben sie Feuer gelegt, / die Wohnung deines Namens bis auf den Grund entweiht.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Sie steckten dein Heiligtum in Brand, entheiligten die Wohnung deines Namens bis auf den Grund.
-Parallelstelle(n): Brand 2. Könige 25, 9; Jesaja 64, 10; Jeremia 52, 13; entheiligen Psalm 89, 14; Hesekiel 24, 21; Wohnung 5. Mose 12, 5
English Standard Version 2001:They set your sanctuary on fire; they profaned the dwelling place of your name, bringing it down to the ground.
King James Version 1611:They have cast fire into thy sanctuary, they have defiled [by casting down] the dwelling place of thy name to the ground.
Westminster Leningrad Codex:שִׁלְחוּ בָאֵשׁ מִקְדָּשֶׁךָ לָאָרֶץ חִלְּלוּ מִֽשְׁכַּן שְׁמֶֽךָ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 74, 7
Sermon-Online