Psalm 109, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 109, Vers: 6

Psalm 109, 5
Psalm 109, 7

Luther 1984:-a-Gib ihm einen Gottlosen zum Gegner, / und ein Verkläger stehe zu seiner Rechten. / -a) V. 6-20: Matthäus 5, 43.44; Lukas 23, 34.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Bestell' einen Frevler zum Richter gegen ihn, / und ein Ankläger-1- steh' ihm zur Rechten! / -1) o: Widersacher.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bestelle einen Gottlosen über ihn, / ein Verkläger trete zu seiner Rechten-a-. / -a) Sacharja 3, 1.
Schlachter 1952:Bestelle einen Gesetzlosen über ihn, / und ein Ankläger stehe zu seiner Rechten! /
Zürcher 1931:Bestelle seinen Frevel wider ihn, / als Ankläger stehe er zu seiner Rechten. /
Luther 1912:Setze Gottlose über ihn; und der Satan müsse stehen zu seiner Rechten.
Buber-Rosenzweig 1929:»Man verordne wider ihn einen Frevler, ein Hindrer stehe zu seiner Rechten!
Tur-Sinai 1954:Setz einen Bösen über ihn / ein Widergeist tret ihm zur Rechten! /
Luther 1545 (Original):Setze Gottlosen vber jn, Vnd der Satan müsse stehen zu seiner Rechten. -[Setze] Jre lere, leben, lernen, beten, müsse alles verdampt sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Setze Gottlose über ihn; und der Satan müsse stehen zu seiner Rechten!
NeÜ 2016:Bestellt einen Gottlosen gegen ihn, / ein Ankläger stehe an seiner Seite!
Jantzen/Jettel 2016:Bestelle einen Ehrfurchtslosen über ihn, und ein Widersacher stehe zu seiner Rechten 1). a)
1) d. h.: zu seiner rechten Seite (näml., um ihn anzuklagen); vgl. Sacharja 3, 1
a) Sacharja 3, 1
English Standard Version 2001:Appoint a wicked man against him; let an accuser stand at his right hand.
King James Version 1611:Set thou a wicked man over him: and let Satan stand at his right hand.