Sprüche 29, 19

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 29, Vers: 19

Sprüche 29, 18
Sprüche 29, 20

Luther 1984:Ein Knecht läßt sich mit Worten nicht in Zucht halten; denn wenn er sie auch versteht, so nimmt er sie doch nicht an.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Mit bloßen Worten läßt sich ein Knecht nicht zurechtbringen; denn er versteht sie wohl, richtet sich aber nicht danach. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Durch Worte läßt sich ein Sklave nicht belehren; denn er versteht (zwar), aber er kehrt sich nicht daran-1-. -1) w: er antwortet nicht.
Schlachter 1952:Mit bloßen Worten erzieht man sich keinen Knecht; denn wenn er sie auch versteht, so beugt er sich doch nicht darunter.
Zürcher 1931:Durch Worte wird ein Sklave nicht gebessert; / er versteht sie zwar, aber er fügt sich nicht. /
Luther 1912:Ein Knecht läßt sich mit Worten nicht züchtigen; denn ob er’s gleich versteht, nimmt er sich’s doch nicht an.
Buber-Rosenzweig 1929:Durch Reden empfängt ein Knecht nicht Zucht, wenn er versteht, gibts doch keine Antwort.
Tur-Sinai 1954:Mit Worten straft man nicht den Knecht / versteht ers auch, gibt er nicht Antwort. /
Luther 1545 (Original):Ein Knecht lesst sich mit worten nicht züchtigen, Denn ob ers gleich verstehet, nimpt er sichs doch nicht an.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein Knecht läßt sich mit Worten nicht züchtigen; denn ob er's gleich verstehet, nimmt er sich's doch nicht an.
NeÜ 2016:Mit bloßen Worten erzieht man keinen Sklaven, / er versteht sie zwar, hält sich aber nicht daran.
Jantzen/Jettel 2016:Mit Worten lässt sich ein Knecht nicht züchtigen; denn er versteht [zwar], aber da ist kein Widerhall. a)
a) Sprüche 26, 3; Widerh. Hiob 19, 16
English Standard Version 2001:By mere words a servant is not disciplined, for though he understands, he will not respond.
King James Version 1611:A servant will not be corrected by words: for though he understand he will not answer.