Hohelied 6, 3

Hohelied 6, 3

Kapitel: 6, Vers: 3

Hohelied 6, 2
Hohelied 6, 4

Luther 1984:Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Lilien weidet.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich gehöre meinem Geliebten, und mein Geliebter gehört mir: er weidet auf der Lilienau.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich gehöre meinem Geliebten, und mein Geliebter gehört mir, er, der in den Lilien weidet-a-.» -a) Hoheslied 2, 16.
Schlachter 1952:Ich bin meines Freundes, und mein Freund ist mein, der unter den Lilien weidet.
Schlachter 2000 (05.2003):Ich bin meines Geliebten, und mein Geliebter ist mein, der unter den Lilien weidet. Salomo:
Zürcher 1931:Ich bin meines Geliebten, und mein Geliebter ist mein, / er, der auf Lilienauen weidet.»
Luther 1912:Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Rosen weidet. - Hld. 2, 16.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich bin meines Minners, mein Minner ist mein, der unter Lilien weidet.«
Tur-Sinai 1954:Ich bin meines Liebsten / und mein Liebster ist mein / der in den Blumen weidet.»
Luther 1545 (Original):Mein Freund ist mein, vnd ich bin sein, der vnter den Rosen sich weidet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Rosen sich weidet.
NeÜ 2021:Ich gehöre meinem Geliebten / und mein Geliebter gehört mir, / der unter den Lilien weidet.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ich bin meines Geliebten, und mein Geliebter ist mein, der unter den Lilien weidet.
-Parallelstelle(n): Hoheslied 2, 16; Hoheslied 7, 11
English Standard Version 2001:I am my beloved's and my beloved is mine; he grazes among the lilies.
King James Version 1611:I [am] my beloved's, and my beloved [is] mine: he feedeth among the lilies.
Westminster Leningrad Codex:אֲנִי לְדוֹדִי וְדוֹדִי לִי הָרֹעֶה בַּשׁוֹשַׁנִּֽים



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hohelied 6, 3
Sermon-Online