Jesaja 5, 2

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 5, Vers: 2

Jesaja 5, 1
Jesaja 5, 3

Luther 1984:Und er grub ihn um und entsteinte ihn und pflanzte darin edle Reben. Er baute auch einen Turm darin und grub eine Kelter und wartete darauf, daß er gute Trauben brächte; aber er brachte schlechte.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er grub ihn um, säuberte ihn von Steinen und bepflanzte ihn mit Edelreben; er baute einen Turm mitten in ihm, hieb auch gleich eine Kelterkufe in ihm aus und wartete dann darauf, daß er Trauben hervorbringe; doch er brachte nur Herlinge-1- hervor. -1) = Herblinge.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er grub ihn um und säuberte ihn von Steinen und bepflanzte ihn mit Edelreben-a-. Er baute einen Turm in seine Mitte-b- und hieb auch eine Kelterkufe darin aus. Dann erwartete er, daß er Trauben bringe. Doch er brachte schlechte Beeren. -a) Psalm 80, 9; Jeremia 2, 21. b) Matthäus 21, 33.
Schlachter 1952:Den grub er um und säuberte ihn von Steinen und bepflanzte ihn mit edlen Reben. Mitten darin baute er einen Turm und hieb auch eine Kelter darin aus; und er hoffte, daß er Trauben brächte; aber er trug Herlinge.
Zürcher 1931:Den grub er um und säuberte ihn von Steinen und bepflanzte ihn mit edeln Reben. Er baute einen Turm in seiner Mitte, auch eine Kelter hieb er darin aus. Und er hoffte, dass er edle Trauben brächte, doch er brachte herbe Frucht.
Luther 1912:Und er hat ihn verzäunt und mit Steinhaufen verwahrt und edle Reben darein gesenkt. Er baute auch einen Turm darin und grub eine Kelter darein und wartete, daß er Trauben brächte; aber er brachte Herlinge.
Buber-Rosenzweig 1929:Er grub ihn um und entsteinte ihn und bepflanzte ihn mit Edelrotrebe und baute einen Turm ihm inmitten und auch eine Kelterkufe hieb er drin aus - und hoffte, daß er Trauben bringe, doch er brachte Herlinge.
Tur-Sinai 1954:Der grub ihn um / entsteinte ihn / bepflanzte ihn mit Edelrebe / und baute einen Turm darin / auch eine Kelter haut' er in ihm aus / und hoffte, daß er Trauben bringe; / da bracht er Stinkkraut.
Luther 1545 (Original):Vnd er hat jn verzeunet, vnd mit Steinhauffen verwaret, vnd edle Reben drein gesenckt. Er bawete auch einen Thurm drinnen, vnd grub eine Kelter drein. Vnd wartet das er Drauben brechte, Aber er brachte Heerlinge.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er hat ihn verzäunet und mit Steinhaufen verwahret und edle Reben drein gesenkt. Er bauete auch einen Turm drinnen und grub eine Kelter drein und wartete, daß er Trauben brächte. Aber er brachte Herlinge.
NeÜ 2021:Er grub ihn um und entfernte die Steine / und bepflanzte ihn mit edelsten Reben. / Einen Turm baute er mitten darin / und hieb auch eine Kelter aus. / Dann wartete er auf die süße Frucht. / Doch die Trauben waren sauer und schlecht.
Jantzen/Jettel 2016:Und er grub ihn um und säuberte ihn von Steinen und bepflanzte ihn mit Edelreben. Und er baute einen Turm in seine Mitte und hieb auch eine Kelter darin aus. Und er erwartete/harrte, dass er Trauben brächte, aber er brachte schlechte Beeren. a)
a) säuberte Psalm 44, 3; bepflanzte Psalm 80, 9; Jesaja 2, 21; Turm Matthäus 21, 33; schlechte Jesaja 5, 4 .7; 1, 23; 5. Mose 32, 32
English Standard Version 2001:He dug it and cleared it of stones, and planted it with choice vines; he built a watchtower in the midst of it, and hewed out a wine vat in it; and he looked for it to yield grapes, but it yielded wild grapes.
King James Version 1611:And he fenced it, and gathered out the stones thereof, and planted it with the choicest vine, and built a tower in the midst of it, and also made a winepress therein: and he looked that it should bring forth grapes, and it brought forth wild grapes.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 1: Die Schlussfolgerung des ausgedehnten Diskurses, der in 2, 1 begann, wird gezogen durch den Vergleich des Volkes Gottes mit einem Weinberg, den er pflegte, der aber keine Frucht brachte. 5, 1 Geliebter. Der Herr ist der Freund, den Jesaja als sein »Geliebter« bezeichnet. Der Weinberg gehört ihm (5, 7).




Predigten über Jesaja 5, 2
Sermon-Online