Matthäus 21, 33

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 21, Vers: 33

Matthäus 21, 32
Matthäus 21, 34

Luther 1984:HÖRT ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der -a-pflanzte einen Weinberg und zog einen Zaun darum und grub eine Kelter darin und baute einen Turm und verpachtete ihn an Weingärtner und ging außer Landes. -a) Jesaja 5, 1.2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«VERNEHMT noch ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der legte einen Weinberg an, umgab ihn mit einem Zaun, grub in ihm eine Kelter, baute einen Wachtturm, verpachtete ihn an Weingärtner und ging dann außer Landes-a-. -a) Jesaja 5, 1.2.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:HÖRT ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der einen Weinberg pflanzte-a- und einen Zaun darum setzte und eine Kelter darin grub und einen Turm baute-b-; und er verpachtete ihn an Weingärtner und reiste außer Landes-c-. -a) Psalm 80, 9. b) Jesaja 5, 2. c) Matthäus 25, 14; Markus 13, 34.
Schlachter 1952:Höret ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der pflanzte einen Weinberg, zog einen Zaun darum, grub eine Kelter darin, baute einen Wachtturm, verpachtete ihn an Weingärtner und reiste ab.
Zürcher 1931:HÖRET ein andres Gleichnis: Es war ein Hausherr, der pflanzte einen Weinberg und zog einen Zaun darum und grub eine Kelter darin und baute einen Turm; und er verpachtete ihn an Weingärtner und zog ausser Landes. -Matthäus 25, 14; Jesaja 5, 1.2.
Luther 1912:Höret ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausvater, der pflanzte einen a) Weinberg und führte einen Zaun darum und grub eine Kelter darin und baute einen Turm und tat ihn den Weingärtnern aus und b) zog über Land. - a) Jesaja 5, 1.2. b) Matth. 25, 14. (Matth. 21, 33–46: vgl. Markus 12, 1–12; Lukas 20, 9–19.)
Luther 1545 (Original):Horet ein ander Gleichnis. Es war ein Hausvater, der pflantzet einen Weinberg, vnd füret einen Zaun drumb, vnd grub eine Kelter drinnen, vnd bawet einen Thurn, vnd thet jn den Weingartnern aus, vnd zog vber land.
Luther 1545 (hochdeutsch):Höret ein ander Gleichnis! Es war ein Hausvater, der pflanzete einen Weinberg und führete einen Zaun darum und grub eine Kelter darinnen und bauete einen Turm und tat ihn den Weingärtnern aus und zog über Land.
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Hört noch ein anderes Gleichnis! Ein Gutsbesitzer legte einen Weinberg an, umgab ihn mit einem Zaun, hob auf dem Gelände eine Grube zum Keltern des Weins aus und baute einen Wachtturm. Dann verpachtete er den Weinberg und verreiste.
Albrecht 1912/1988:Hört noch ein andres Gleichnis: Ein Hausherr pflanzte einen Weinberg; er zog einen Zaun darum, grub eine Kelterkufe darin aus und baute einen Turm**. Dann verpachtete er ihn an Winzer* und ging außer Landes.-a- -a) vgl. Jesaja 5, 1.2.
Luther 1912 (Hexapla 1989):HÖRET ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausvater, der pflanzte einen -a-Weinberg und führte einen Zaun darum und grub eine Kelter darin und baute einen Turm und tat ihn den Weingärtnern aus und -b-zog über Land. -a) Jesaja 5, 1.2. b) Matthäus 25, 14.
Meister:«HÖRT ein anderes Gleichnis! Es war ein Mensch, ein Hausherr, welcher einen Weinberg-a- pflanzte, und er setzte einen Zaun um ihn, und er grub eine Kelter in ihm, und er baute einen Turm, und er verpachtete ihn an Weinbauern, und er ging über Land-b-. -a) Psalm 80, 9; Hoheslied 8, 11; Jesaja 5, 1; Jeremia 2, 21; Markus 12, 1; Lukas 20, 9. b) Matthäus 25, 14.15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«VERNEHMT noch ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der legte einen Weinberg an, umgab ihn mit einem Zaun, grub in ihm eine Kelter, baute einen Wachtturm, verpachtete ihn an Weingärtner und ging dann außer Landes-a-. -a) Jesaja 5, 1.2.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Höret ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr-1-, der einen Weinberg pflanzte und einen Zaun um denselben setzte und einen Kelter in ihm grub und einen Turm baute; und er verdingte ihn an Weingärtner-2- und reiste außer Landes. -1) TR: ein gewisser Hausherr. 2) eig: Ackerbauer; so auch V. 34 usw.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-ima-HÖRT ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der einen Weinberg pflanzte-a- und einen Zaun darum setzte und eine Kelter darin grub und einen Turm baute-b-; und er verpachtete ihn an Weingärtner und reiste außer Landes-c-. -a) Psalm 80, 9. b) Jesaja 5, 2. c) Matthäus 25, 14; Markus 13, 34.
Schlachter 1998:Hört ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der pflanzte einen Weinberg, zog einen Zaun darum, grub eine Kelter darin, baute einen Wachtturm, verpachtete ihn an Weingärtner und reiste außer Landes.
Interlinear 1979:Ein anderes Gleichnis hört! War ein Hausherr, welcher pflanzte einen Weinberg und einen Zaun ihm herumzog und grub in ihm eine Kelter und baute einen Turm und verpachtete ihn Weingärtnern und ging außer Landes.
NeÜ 2016:Der Eckstein Hört noch ein anderes Gleichnis: Ein Gutsherr legte einen Weinberg an, zog eine Mauer darum, hob eine Grube aus, um den Wein darin zu keltern, und baute einen Wachtturm. Dann verpachtete er ihn an Winzer und reiste ins Ausland.
Jantzen/Jettel 2016:„Hört ein anderes Gleichnis: Es war ein gewisser Mensch, ein Hausherr, der einen a)Weinberg pflanzte und einen Zaun darum setzte und darin eine Kelter grub und einen Turm baute. Und er verpachtete ihn an Winzer und b)reiste außer Landes.
a) Psalm 80, 9; Jesaja 5, 1 .2; Jeremia 2, 21
b) Matthäus 25, 14
English Standard Version 2001:Hear another parable. There was a master of a house who planted a vineyard and put a fence around it and dug a winepress in it and built a tower and leased it to tenants, and went into another country.
King James Version 1611:Hear another parable: There was a certain householder, which planted a vineyard, and hedged it round about, and digged a winepress in it, and built a tower, and let it out to husbandmen, and went into a far country:


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.