Jeremia 29, 23

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 29, Vers: 23

Jeremia 29, 22
Jeremia 29, 24

Luther 1984:weil sie eine Schandtat in Israel begingen und Ehebruch trieben mit den Frauen ihrer Nächsten und in meinem Namen Lüge predigten, was ich ihnen nicht befohlen hatte. Solches weiß ich und bezeuge es, spricht der HERR.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):,zur Strafe dafür, daß sie Gottlosigkeit in Israel verübt und mit den Frauen ihrer Volksgenossen Ehebruch getrieben und in meinem Namen Lügenworte verkündigt haben, wozu sie keinen Auftrag von mir hatten: mir selbst ist das wohlbekannt, und ich bin Zeuge dafür!' - so lautet der Ausspruch des HErrn.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn sie haben eine Torheit-1- in Israel begangen und Ehebruch getrieben mit den Frauen ihrer Nächsten-a- und in meinem Namen Lügenworte geredet, was ich ihnen nicht geboten hatte-b-; und ich, ich weiß es und bin Zeuge-c-, spricht der HERR-2-. - -1) hier abschwächend für Gottlosigkeit. 2) s. Anm. zu V. 19. a) Jeremia 23, 14. b) Jeremia 23, 16.32. c) Maleachi 2, 14.
Schlachter 1952:darum, weil sie eine Schandtat begangen haben in Israel: sie haben mit den Frauen ihrer Nächsten Ehebruch getrieben und in meinem Namen erlogene Worte geredet, die ich ihnen nicht befohlen habe! Das weiß Ich und bin Zeuge, spricht der HERR.
Zürcher 1931:darum weil sie Schandtaten begangen haben in Israel: sie haben mit den Frauen ihrer Nächsten Ehebruch getrieben und in meinem Namen Worte geredet, die ich ihnen nicht aufgetragen habe; des bin ich kundig und Zeuge, spricht der Herr.
Luther 1912:darum daß sie eine Torheit in Israel begingen und trieben Ehebruch mit ihrer Nächsten Weibern und predigten falsch in meinem Namen, was ich ihnen nicht befohlen hatte. Solches weiß ich und bezeuge es, spricht der Herr.
Buber-Rosenzweig 1929:weil sie Schändliches taten in Jissrael, buhlten mit den Weibern ihrer Genossen, redeten Lügenreden mit meinem Namen, was ich ihnen nicht hatte entboten - ich aber bin der Wissende und der Zeuge, ist SEIN Erlauten.
Tur-Sinai 1954:Weil sie Schändliches in Jeruschalaim getan und Ehebruch getrieben mit ihrer Nächsten Frauen und in meinem Namen Lügenrede sprachen, die ich ihnen nicht geboten habe. Ich aber bin der Wissende und Zeuge! ist des Ewigen Spruch.
Luther 1545 (Original):Darumb, das sie eine torheit in Jsrael begiengen, vnd trieben Ehebruch mit der andern Weiber, vnd predigten falsch in meinem Namen, das ich jnen nicht befohlen hatte, Solchs weis ich, vnd zeuge es, spricht der HERR.
Luther 1545 (hochdeutsch):darum daß sie eine Torheit in Israel begingen und trieben Ehebruch mit der andern Weibern und predigten falsch in meinem Namen, das ich ihnen nicht befohlen hatte. Solches weiß ich und zeuge es, spricht der HERR.
NeÜ 2016:Denn sie haben schändliche Dinge unter den Israeliten getan: Sie haben mit den Frauen anderer Männer Ehebruch getrieben und in meinem Namen Lügen verbreitet, Worte, die ich ihnen niemals aufgetragen habe. Ich weiß es und bin Zeuge', spricht Jahwe.
Jantzen/Jettel 2016:weil sie eine Schandtat in Israel begangen und a)Ehebruch getrieben haben mit den Frauen ihrer Nächsten und in meinem Namen b)Lügenworte geredet haben, was ich ihnen nicht geboten hatte. Und ich weiß es und bin c)Zeuge, [ist der] Ausspruch JAHWEHS.
a) Ehebruch Jeremia 23, 14;
b) erlogene Jeremia 23, 32;
c) Zeuge Jeremia 13, 27; Maleachi 3, 5
English Standard Version 2001:because they have done an outrageous thing in Israel, they have committed adultery with their neighbors' wives, and they have spoken in my name lying words that I did not command them. I am the one who knows, and I am witness, declares the LORD.'
King James Version 1611:Because they have committed villany in Israel, and have committed adultery with their neighbours' wives, and have spoken lying words in my name, which I have not commanded them; even I know, and [am] a witness, saith the LORD.