Jeremia 33, 15

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 33, Vers: 15

Jeremia 33, 14
Jeremia 33, 16

Luther 1984:In jenen Tagen und zu jener Zeit will ich dem David einen gerechten Sproß aufgehen lassen; der soll Recht und Gerechtigkeit schaffen im Lande.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):In jenen Tagen und zu jener Zeit will ich dem David einen Sproß der Gerechtigkeit-1- ersprießen lassen, der Recht und Gerechtigkeit im Lande walten läßt. -1) d.h. einen rechten = rechtbeschaffenen Sprößling.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:In diesen Tagen und zu dieser Zeit werde ich dem David einen Sproß der Gerechtigkeit-1- hervorsprossen lassen-a-, der wird Recht und Gerechtigkeit üben im Land-b-. -1) vlt: einen rechtmäßigen Nachkommen. a) Lukas 20, 41. b) Jeremia 23, 5.6; 50, 7; Markus 11, 10.
Schlachter 1952:In jenen Tagen und zu jener Zeit will ich dem David einen rechtschaffenen Sproß hervorsprießen lassen, welcher Recht und Gerechtigkeit schaffen wird auf Erden.
Zürcher 1931:In jenen Tagen und zu jener Zeit werde ich dem David sprossen lassen einen gerechten Spross, und der wird Recht und Gerechtigkeit üben im Lande.
Luther 1912:In denselben Tagen und zu derselben Zeit will ich dem David ein gerechtes Gewächs aufgehen lassen, und er soll Recht und Gerechtigkeit anrichten auf Erden. - Jeremia 23, 5; Jesaja 4, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:in jenen Tagen, in jener Zeit lasse ich sprießen dem Dawid einen Sproß der Wahrhaftigkeit, der tut Recht und Wahrhaftigkeit auf Erden.
Tur-Sinai 1954:In jenen Tagen und zu jener Zeit lasse ich Dawid ersprießen einen Sproß der Gerechtigkeit, der wird Recht und Gerechtigkeit im Land üben.
Luther 1545 (Original):In denselbigen Tagen vnd zur selbigen zeit, wil ich dem Dauid ein gerecht Gewechs auffgehen lassen (Vnd sol ein König sein der wol regieren wird) vnd sol Recht vnd Gerechtigkeit anrichten auff Erden.
Luther 1545 (hochdeutsch):In denselbigen Tagen und zur selbigen Zeit will ich dem David ein gerecht Gewächs aufgehen lassen; und soll ein König sein, der wohl regieren wird, und soll Recht und Gerechtigkeit anrichten auf Erden.
NeÜ 2021:Diese Gelegenheit nutzten einige chaldäische Männer und verklagten die Juden.
Jantzen/Jettel 2016:In jenen Tagen und zu jener Zeit werde ich David einen Spross der Gerechtigkeit hervorsprossen lassen, und er wird Recht und Gerechtigkeit üben im Lande. a)
a) Sproß Jeremia 23, 5; Jesaja 4, 2; 53, 2
English Standard Version 2001:In those days and at that time I will cause a righteous Branch to spring up for David, and he shall execute justice and righteousness in the land.
King James Version 1611:In those days, and at that time, will I cause the Branch of righteousness to grow up unto David; and he shall execute judgment and righteousness in the land.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:33, 15: einen Spross. Das ist der Messias und König aus dem Geschlecht Davids (vgl. 23, 5.6). Er ist der König, dessen Herrschaft seinem zweiten Kommen unmittelbar folgt, dann wenn er in Macht erscheint (Daniel 2, 35.45; 7, 13.14.27; Matthäus 16, 27-28; 24, 30; 26, 64). 33, 17-22 Gott gab die Verheißung, den davidischen (2. Samuel 17) und den priesterlich-levitischen (4. Mose 25, 10-13) Bund ausnahmslos zu erfüllen. Diese Verheißung war so sicher wie der Wechsel von Tag und Nacht, wie die unermessliche Zahl der Sterne und Sandkörner (vgl. 31, 35-37; 33, 25.26).




Predigten über Jeremia 33, 15
Sermon-Online