Jeremia 37, 17

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 37, Vers: 17

Jeremia 37, 16
Jeremia 37, 18

Luther 1984:ABER Zedekia, der König, sandte hin und ließ ihn holen und fragte ihn heimlich in seinem Haus und sprach: Ist wohl ein Wort vom HERRN vorhanden? Jeremia sprach: Ja! -a-Du wirst dem König von Babel in die Hände gegeben werden. -a) Jeremia 34, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sandte der König Zedekia (eines Tages) hin, ließ ihn holen und richtete in seinem Palast insgeheim die Frage an ihn: «Ist ein Wort vom HErrn ergangen?» Jeremia antwortete: «Jawohl! nämlich der Gewalt des Königs von Babylon wirst du preisgegeben-1- werden.» -1) o: ausgeliefert.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann sandte der König Zedekia hin und ließ ihn holen. Und der König fragte ihn in seinem Haus heimlich: Ist ein Wort vom HERRN da-a-? Und Jeremia sagte: Es ist eins da, nämlich: Du wirst in die Hand des Königs von Babel gegeben werden-b-. -a) Jeremia 38, 14. b) Jeremia 21, 7; 2. Könige 25, 7; Johannes 18, 23.
Schlachter 1952:Aber der König Zedekia sandte nach ihm und ließ ihn holen; und der König fragte ihn heimlich in seinem Hause und sprach: Hast du ein Wort von dem HERRN? Jeremia antwortete: Ja! und sprach: Du wirst in die Gewalt des Königs von Babel gegeben werden!
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Aber der König Zedekia sandte nach ihm und ließ ihn holen; und der König fragte ihn heimlich in seinem Haus und sprach: Hast du ein Wort von dem HERRN? Jeremia antwortete: Ja! und sprach: Du wirst in die Hand des Königs von Babel gegeben werden!
Zürcher 1931:Nun sandte einst der König Zedekia hin und liess ihn holen. Und der König fragte ihn heimlich in seinem Palast: Hast du ein Wort vom Herrn? Jeremia antwortete: Ja! Du wirst in die Hand des Königs von Babel gegeben werden.
Luther 1912:Und Zedekia, der König, sandte hin und ließ ihn holen und fragte ihn heimlich in seinem Hause und sprach: Ist auch ein Wort vom Herrn vorhanden? Jeremia sprach: Ja; a) denn du wirst dem König zu Babel in die Hände gegeben werden. - a) Jeremia 34, 21.
Buber-Rosenzweig 1929:Einst aber sandte König Zidkijahu, er ließ ihn holen. Der König befragte ihn in seinem Haus insgeheim, er sprach: Ist Rede da von IHM her? Jirmejahu sprach: Sie ist da. Er sprach weiter: In die Hand des Königs von Babel wirst du gegeben.
Tur-Sinai 1954:Da sandte der König Zidkijahu und ließ ihn holen, und der König befragte ihn insgeheim in seinem Haus und sprach: «Gibt es ein Wort vom Ewigen?» Da sagte Jirmejahu: «Ja!» Und er sprach: «In die Hand des Königs von Babel wirst du gegeben werden!»
Luther 1545 (Original):Vnd Zedekia der König sandte hin vnd lies jn holen, vnd fragt jn heimlich in seinem Hause, vnd sprach, Ist auch ein wort vom HERRN fur handen? Jeremia sprach, Ja, Denn du wirst dem Könige zu Babel in die hende gegeben werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Zedekia, der König, sandte hin und ließ ihn holen und fragte ihn heimlich in seinem Hause und sprach: Ist auch ein Wort vom HERRN vorhanden? Jeremia sprach: Ja, denn du wirst dem Könige zu Babel in die Hände gegeben werden.
NeÜ 2021:Eines Tages ließ König Zidkija ihn heimlich in seinen Palast holen und fragte ihn: Hast du ein Wort Jahwes für mich? - Ja, erwiderte Jeremia, es lautet: Du wirst dem König von Babylon in die Hände fallen.
Jantzen/Jettel 2022:Und der König Zedekia sandte hin und holte ihn(a). Und in seinem Haus befragte der König ihn im Verborgenen und sagte: „Ist ein Wort von Jahweh da?“ Und Jeremia sagte: „Es ist eines da.“ Und er sagte: „Du wirst in die Hand des Königs von Babel gegeben!“
-Fussnote(n): (a) d. h.: ließ ihn holen.
-Parallelstelle(n): Jeremia 38, 14; Jeremia 21, 7; Jeremia 24, 8-10; Jeremia 32, 4.5; 2. Könige 25, 7
English Standard Version 2001:King Zedekiah sent for him and received him. The king questioned him secretly in his house and said, Is there any word from the LORD? Jeremiah said, There is. Then he said, You shall be delivered into the hand of the king of Babylon.
King James Version 1611:Then Zedekiah the king sent, and took him out: and the king asked him secretly in his house, and said, Is there [any] word from the LORD? And Jeremiah said, There is: for, said he, thou shalt be delivered into the hand of the king of Babylon.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּשְׁלַח הַמֶּלֶךְ צִדְקִיָּהוּ וַיִּקָּחֵהוּ וַיִּשְׁאָלֵהוּ הַמֶּלֶךְ בְּבֵיתוֹ בַּסֵּתֶר וַיֹּאמֶר הֲיֵשׁ דָּבָר מֵאֵת יְהוָה וַיֹּאמֶר יִרְמְיָהוּ יֵשׁ וַיֹּאמֶר בְּיַד מֶֽלֶךְ בָּבֶל תִּנָּתֵֽן



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:37, 17: Das zeigte Zedekias vorsätzliche Verweigerung. Er wusste, dass Jeremia im Auftrag Gottes sprach.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 37, 17
Sermon-Online