Jeremia 42, 14

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 42, Vers: 14

Jeremia 42, 13
Jeremia 42, 15

Luther 1984:und werdet ihr sagen: «Nein, wir wollen nach Ägyptenland ziehen, daß wir weder Krieg sehen noch den Schall der Posaune hören noch Hunger nach Brot leiden müssen; dort wollen wir bleiben»
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sondern sagt: ««Nein! vielmehr nach Ägypten wollen wir ziehen, wo wir keinen Krieg mehr sehen und keinen Trompetenschall mehr hören und nicht mehr nach Brot zu hungern brauchen, und dort wollen wir uns niederlassen!»» -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:sagt: Nein, sondern wir wollen ins Land Ägypten ziehen-a-, wo wir keinen Krieg sehen und den Schall des (Signal)horns nicht hören und nicht nach Brot hungern werden-b-, und dort wollen wir wohnen! - -a) 4. Mose 14, 3.4; 5. Mose 17, 16. b) 4. Mose 11, 5; Jesaja 30, 2.
Schlachter 1952:indem ihr sagt: «Nein, sondern ins Land Ägypten wollen wir ziehen, wo wir weder Krieg sehen noch Posaunenschall hören, noch Hunger leiden werden, dort wollen wir wohnen!» -
Zürcher 1931:sondern sagt: «Nein, vielmehr ins Land Ägypten wollen wir ziehen, wo wir weder Krieg sehen noch Posaunenschall hören noch Hunger leiden werden, und dort wollen wir uns niederlassen!»* -
Luther 1912:sondern sagen: Nein, wir wollen nach Ägyptenland ziehen, daß wir keinen Krieg sehen noch der Posaune Schall hören und nicht Hunger Brots halben leiden müssen; daselbst wollen wir bleiben:
Buber-Rosenzweig 1929:sprechend: Nein, sondern ins Land Ägypten wollen wir kommen, daß wir Krieg nicht mehr sehn, daß wir Posaunenhall nicht mehr hören, daß wir nach Brot nicht mehr hungern, und dort wollen wir siedeln! -
Tur-Sinai 1954:indem ihr sagt: ,Nein! Ins Land Mizraim wollen wir kommen, daß wir Krieg nicht sehen, den Schall des Horns nicht hören und nach Brot nicht hungern, und dort wollen wir wohnen bleiben!'
Luther 1545 (Original):sondern sagen, Nein, wir wollen in Egyptenland zihen, das wir keinen Krieg sehen, noch der Posaunen schall hören, vnd nicht Hunger, brots halben, leiden müssen, daselbst wollen wir bleiben.
Luther 1545 (hochdeutsch):sondern sagen: Nein, wir wollen nach Ägyptenland ziehen, daß wir keinen Krieg sehen noch der Posaunen Schall hören und nicht Hunger Brots halben leiden müssen; daselbst wollen wir bleiben:
NeÜ 2016:und sagt: 'Nein, wir wollen nach Ägypten ziehen und dort bleiben, wo wir nichts mehr vom Krieg sehen, keine Alarmsignale hören und nicht hungern müssen!' -
Jantzen/Jettel 2016:und sprecht: „Nein, sondern wir wollen in das Land Ägypten ziehen, wo wir keinen Krieg sehen und den Schall des Horns nicht hören und nicht nach Brot hungern werden, und dort wollen wir wohnen!“, a)
a) Nein Jesaja 30, 15 .16; Ägypten 4. Mose 14, 3 .4; 5. Mose 17, 16; Hunger 4. Mose 11, 5
English Standard Version 2001:and saying, 'No, we will go to the land of Egypt, where we shall not see war or hear the sound of the trumpet or be hungry for bread, and we will dwell there,'
King James Version 1611:Saying, No; but we will go into the land of Egypt, where we shall see no war, nor hear the sound of the trumpet, nor have hunger of bread; and there will we dwell:




Predigten über Jeremia 42, 14
Sermon-Online