Jeremia 48, 46

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 48, Vers: 46

Jeremia 48, 45
Jeremia 48, 47

Luther 1984:Weh dir, Moab! Verloren ist das Volk des Kemosch; denn man hat deine Söhne und Töchter genommen und gefangen weggeführt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wehe dir, Moab! verloren ist das Volk des Kamos-a-! denn deine Söhne sind in die Gefangenschaft weggeführt und deine Töchter in die Knechtschaft. - -a) V. 7.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wehe dir, Moab! Verloren ist das Volk des Kemosch-a-! Denn deine Söhne sind in die Gefangenschaft weggeführt und deine Töchter in die Verbannung. - -a) Richter 11, 24.
Schlachter 1952:Wehe dir, Moab! Das Volk des Kamos ist umgekommen. Denn deine Söhne werden in die Verbannung geführt und deine Töchter in die Gefangenschaft!
Zürcher 1931:Wehe dir, Moab! Du bist verloren, Volk des Kamos; denn weggeholt wurden deine Söhne in die Verbannung und deine Töchter in die Gefangenschaft.
Luther 1912:Weh dir, Moab! Verloren ist das Volk des Kamos; denn man hat deine Söhne und Töchter genommen und gefangen weggeführt.
Buber-Rosenzweig 1929:Weh dir, Moab! verloren das Volk des Kmosch! denn deine Söhne sind ins Gefängnis genommen, deine Töchter in die Gefangenschaft..
Tur-Sinai 1954:Weh dir, Moab! / Dahin das Volk Kemoschs! / Weil man gefangen deine Söhne schleppt / und deine Töchter in das Elend!
Luther 1545 (Original):Die aus der Schlacht entrinnen, werden zuflucht suchen zu Hesbon, Aber es wird ein fewr aus Hesbon, vnd ein flamme aus Sihon gehen, welche die örter in Moab vnd die kriegische Leute verzeren wird.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wehe dir, Moab! Verloren ist das Volk Kamos; denn man hat deine Söhne und Töchter genommen und gefangen weggeführet.
NeÜ 2021:Wehe dir Moab! / Du bist verloren, Volk des Kemosch, / denn deine Söhne kommen in Gefangenschaft, / deine Töchter in die Verbannung.
Jantzen/Jettel 2016:Wehe dir, Moab! Verloren ist das Volk des Kamos! denn deine Söhne sind als Gefangene weggeführt und deine Töchter in die Gefangenschaft. a)
a) 4. Mose 21, 29
English Standard Version 2001:Woe to you, O Moab! The people of Chemosh are undone, for your sons have been taken captive, and your daughters into captivity.
King James Version 1611:Woe be unto thee, O Moab! the people of Chemosh perisheth: for thy sons are taken captives, and thy daughters captives.




Predigten über Jeremia 48, 46
Sermon-Online