Hesekiel 8, 5

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 8, Vers: 5

Hesekiel 8, 4
Hesekiel 8, 6

Luther 1984:Und er sprach zu mir: Du Menschenkind, hebe deine Augen auf nach Norden. Und als ich meine Augen aufhob nach Norden, siehe, da stand nördlich vom Tor ein Altar, da, wo es zu dem Bild geht, das für den Herrn ein Ärgernis war.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA sagte er zu mir: «Menschensohn, erhebe deine Augen in der Richtung nach Norden!» Als ich nun meine Augen nach Norden hin richtete, sah ich das betreffende Eiferbild nördlich vom Altartor am Eingang stehen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er sprach zu mir: Menschensohn, erhebe doch deine Augen nach Norden! Da erhob ich meine Augen nach Norden, und siehe, nördlich vom Tor war ein Altar, das Götzenbild der Eifersucht selbst (stand) am Eingang.
Schlachter 1952:Und er sprach zu mir: Menschensohn, hebe doch deine Augen auf gegen Mitternacht! Und siehe, da war nördlich vom Altartor dieses Bild der Eifersucht, beim Eingang.
Schlachter 2000 (05.2003):Und er sprach zu mir: Menschensohn, hebe doch deine Augen auf nach Norden! Und ich hob meine Augen auf nach Norden, und siehe, da war nördlich vom Altartor dieses Götzenbild der Eifersucht, beim Eingang.
Zürcher 1931:Und er sprach zu mir: Menschensohn, erhebe deine Augen gen Norden! Da erhob ich meine Augen gen Norden; und siehe, nördlich vom Tore stand der Altar jenes Eifersuchtsbildes am Eingang.
Luther 1912:Und er sprach zu mir: Du Menschenkind, hebe deine Augen auf gegen Mitternacht. Und da ich meine Augen aufhob gegen Mitternacht, siehe, da stand gegen Mitternacht das verdrießliche Bild am Tor des Altars, eben da man hineingeht.
Buber-Rosenzweig 1929:Er sprach zu mir: Menschensohn, trage doch deine Augen empor des Weges nach Norden! ich trug meine Augen empor des Weges nach Norden, und da, nördlich vom Tore zur Schlachtstatt, am Eingang, war jenes Eiferbild.
Tur-Sinai 1954:Und er sprach zu mir: ,Menschensohn! Hebe doch deine Augen in der Richtung nach Norden.' Da hob ich meine Augen in der Richtung nach Norden, und sieh, an der Nordseite des Altars war dieses Loskäuferbild am Eingang.
Luther 1545 (Original):Vnd sihe, da war die herrligkeit des Gottes Jsrael, wie ich sie zuuor gesehen hatte im felde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er sprach zu mir: Du Menschenkind, hebe deine Augen auf gegen Mitternacht! Und da ich meine Augen aufhub gegen Mitternacht, siehe, da saß gegen Mitternacht das verdrießliche Bild am Tor des Altars, eben da man hineingehet.
NeÜ 2021:Das Götzenbild der Eifersucht: Er sagte zu mir: Blick nach Norden, Mensch! Ich schaute in diese Richtung und sah nördlich vom Tor, das zum Altar führt, neben dem Eingang das Götzenbild der Eifersucht stehen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und er sagte zu mir: Menschensohn, erhebe deine Augen gegen Norden! Und ich erhob meine Augen gegen Norden, und - siehe! - nördlich vom Tor des Altars war jenes [Götzen]bild der Eifersucht, am Eingang.
-Parallelstelle(n): 5. Mose 32, 16
English Standard Version 2001:Then he said to me, Son of man, lift up your eyes now toward the north. So I lifted up my eyes toward the north, and behold, north of the altar gate, in the entrance, was this image of jealousy.
King James Version 1611:Then said he unto me, Son of man, lift up thine eyes now the way toward the north. So I lifted up mine eyes the way toward the north, and behold northward at the gate of the altar this image of jealousy in the entry.
Westminster Leningrad Codex:וַיֹּאמֶר אֵלַי בֶּן אָדָם שָׂא נָא עֵינֶיךָ דֶּרֶךְ צָפוֹנָה וָאֶשָּׂא עֵינַי דֶּרֶךְ צָפוֹנָה וְהִנֵּה מִצָּפוֹן לְשַׁעַר הַמִּזְבֵּחַ סֵמֶל הַקִּנְאָה הַזֶּה בַּבִּאָֽה



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 8, 5
Sermon-Online