Hesekiel 13, 6

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 13, Vers: 6

Hesekiel 13, 5
Hesekiel 13, 7

Luther 1984:Ihre Gesichte sind nichtig, und ihr Wahrsagen ist Lüge. -a-Sie sprechen: «Der HERR hat's gesagt», und doch hat sie der HERR nicht gesandt, und sie warten darauf, daß er ihr Wort erfüllt. -a) Hesekiel 22, 28; Jeremia 5, 31.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr Prophezeien ist Lüge gewesen und ihr Wahrsagen Trug, so oft sie sagten: ««So lautet der Ausspruch des HErrn!»» obwohl der HErr sie nicht gesandt hatte, und dann darauf warteten, daß er ihren Ausspruch in Erfüllung gehen ließe.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie schauen Nichtiges und Lügenwahrsagung-a-, die da sagen: «Ausspruch des HERRN», obwohl der HERR sie nicht gesandt hat; und (dabei) erwarten sie, daß er (ihr) Wort eintreffen läßt-b-. -a) Hesekiel 22, 28; Jeremia 5, 31. b) 1. Könige 22, 12.15; Jeremia 28, 1-4.15; Matthäus 24, 5.
Schlachter 1952:Sie schauen Trug und lügenhafte Wahrsagung, sie, die da sagen: «So spricht der HERR!» obgleich der HERR sie nicht gesandt hat; und sie machen (ihnen) Hoffnung, daß er das Wort bestätige.
Zürcher 1931:Sie haben Trug geschaut und lügnerische Wahrsagung, sie, die da sprechen: «Der Herr hat geredet», wo doch der Herr sie nicht gesandt hat. Und dann erwarteten sie, dass er das Wort erfülle. -Hesekiel 22, 28.
Luther 1912:Ihr Gesicht ist nichts, und a) ihr Weissagen ist eitel Lügen. Sie sprechen: »Der Herr hat’s gesagt«, so sie doch der Herr nicht gesandt hat, und warten, daß ihr Wort bestehe. - a) Hesek. 22, 28; Jeremia 23, 32.
Buber-Rosenzweig 1929:- Wahn haben sie geschaut, täuschende Wahrsagung, die sprechen: »Erlauten von IHM«, da ER sie doch nicht gesandt hat, und dann harren sie, daß das Redewort er sich bestätigen lasse.
Tur-Sinai 1954:Geschaut haben sie Trug und Orakel voll Lug, die da sagen: Spruch des Ewigen, wo doch der Ewige sie nicht gesandt, und dann erharren, daß das Wort sich bewähre.
Luther 1545 (Original):Sie tretten nicht fur die Lücken, vnd machen sich nicht zur Hürten vmb das haus Jsrael, vnd stehen nicht im streit, am tage des HERRN.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr Gesicht ist nichts, und ihr Weissagen ist eitel Lügen. Sie sprechen: Der HERR hat's gesagt, so sie doch der HERR nicht gesandt hat, und mühen sich, daß sie ihre Dinge erhalten.
NeÜ 2016:Sie schauen Hirngespinste, verkünden falsche Orakel und sagen: 'So spricht Jahwe!', obwohl Jahwe sie gar nicht gesandt hat. Und dann erwarten sie auch noch, dass er ihr Wort eintreffen lässt.
Jantzen/Jettel 2016:Sie schauten Nichtiges und a)Lügenwahrsagung, [sie,] die sagen: ‚[Ein] Ausspruch JAHWEHS [ist es]!‘, obwohl JAHWEH sie nicht gesandt hat. Und sie warten [dann], dass er [ihr] Wort bestätigen werde. 1)
a) Lügenwahrsagung Hesekiel 22, 28; Jeremia 14, 14; 23, 25-26; Klagelieder 2, 14;
b) erfülle Jeremia 28, 1-4 .15; 29, 31; Matthäus 24, 5
1) o.: und sie machen [dem Volk] Hoffnung, daß [ihr] Wort sich b)erfüllen werde
English Standard Version 2001:They have seen false visions and lying divinations. They say, 'Declares the LORD,' when the LORD has not sent them, and yet they expect him to fulfill their word.
King James Version 1611:They have seen vanity and lying divination, saying, The LORD saith: and the LORD hath not sent them: and they have made [others] to hope that they would confirm the word.