Hesekiel 21, 28

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 21, Vers: 28

Hesekiel 21, 27
Hesekiel 21, 29

Luther 1984:Aber ihnen wird diese Wahrsagung trügerisch scheinen; haben sie doch heilige Eide empfangen. Er aber wird sie an ihre Schuld erinnern, daß sie dabei behaftet werden.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Freilich scheint das ihnen-1- eine trügerische Wahrsagung zu sein, da sie ja die feierlichsten Eide geschworen haben; doch er-2- bringt ihre Verschuldung (bei sich) in Erinnerung, damit sie gefangen-3- werden.» -1) den Israeliten(?). 2) Gott(?). 3) = ergriffen o. gefaßt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:In ihren Augen-1- aber ist es ihnen wie ein falsches Orakel - sie haben ja die heiligsten Eide-2- -; er aber bringt (ihre) Schuld in Erinnerung, damit sie gefaßt werden-a-. -1) d.i. in den Augen der Jerusalemer. 2) w: Eide der Eide. a) Hesekiel 17, 13-20; 2. Chronik 36, 17; Hosea 9, 9.
Schlachter 1952:Aber sie halten es für eine falsche Wahrsagung, wegen der Eide, die geschworen wurden; jener aber bringt ihre Missetat in Erinnerung, damit sie gefangen werden.
Zürcher 1931:Aber sie halten es für ein Trugorakel; doch er bringt ihre Schuld (bei Gott) in Erinnerung, damit sie ergriffen werden.
Luther 1912:Aber es wird sie solches Wahrsagen falsch dünken, er schwöre, wie teuer er will. Er aber wird denken an die Missetat, daß er sie gewinne.
Buber-Rosenzweig 1929:Freilich, denen hier dünkts wie eine Wahnlosung in ihren Augen, sie haben Leute, die Schwüre drauf schwören, aber eben das läßt ihres Fehls gedenken, so daß sie gefaßt werden können.
Tur-Sinai 1954:Aber wie ein falsches Orakel scheints in ihren Augen - schwere Schwurflüche über sie! - das aber bringt die Schuld in Erinnerung, daß sie ergriffen werden.
Luther 1545 (Original):Vnd die Warsagung wird auff die rechten seiten gen Jerusalem deuten, das er solle Böcke hin an füren lassen, vnd löcher machen, vnd mit grossem geschrey sie vberfalle vnd morde, vnd das er Böcke füren solle wider die Thore, vnd da Wall schütte vnd Bolwerck bawe.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber es wird sie solch Wahrsagen falsch dünken, er schwöre, wie teuer er will. Er aber wird denken an die Missetat, daß er sie gewinne.
NeÜ 2021:(28) Doch die Leute von Jerusalem bilden sich ein, es sei ein Lügenorakel, denn man hat ihnen ja heilige Eide geschworen. Aber der König von Babel bringt ihre ganze Schuld ans Licht und nimmt sie gefangen.
Jantzen/Jettel 2016:In ihren Augen aber ist es ihnen wie eine falsche Wahrsagung. - sie haben ja die heiligsten Eide -; er aber wird [ihre] Ungerechtigkeit in Erinnerung bringen, damit sie ergriffen/gefangen werden. a)
a) Hesekiel 17, 13-20; 2. Chronik 36, 13; Hosea 9, 9; Amos 8, 7
English Standard Version 2001:But to them it will seem like a false divination. They have sworn solemn oaths, but he brings their guilt to remembrance, that they may be taken.
King James Version 1611:And it shall be unto them as a false divination in their sight, to them that have sworn oaths: but he will call to remembrance the iniquity, that they may be taken.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 28: falsche Wahrsagung. Das Volk von Jerusalem dachte, diese abergläubische Entscheidung sei keine echte Wahrsagung und würde scheitern. Doch sie irrten sich (V. 24.25).




Predigten über Hesekiel 21, 28
Sermon-Online