Hesekiel 40, 17

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 40, Vers: 17

Hesekiel 40, 16
Hesekiel 40, 18

Luther 1984:Und er führte mich weiter zum äußeren Vorhof, und siehe, da waren Kammern und ein Pflaster rings um den Vorhof angelegt. Dreißig Kammern lagen an dem Pflaster.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SODANN führte er mich in den äußeren Vorhof, wo sich zunächst Zellen befanden, und ein Steinpflaster war im Vorhof ringsum hergestellt: dreißig Zellen lagen an dem Steinpflaster hin.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er brachte mich in den äußeren Vorhof hinein-a-. Und siehe, da waren Zellen-b- und ein Steinpflaster ringsum für den Vorhof angelegt; dreißig Zellen waren auf dem Steinpflaster. -a) Hesekiel 42, 1; 46, 21; Offenbarung 11, 2. b) 1. Könige 6, 5.
Schlachter 1952:Und er führte mich in den äußern Vorhof, und siehe, daselbst waren Gemächer, und ein Steinpflaster war gemacht ringsherum im Vorhof; dreißig Gemächer lagen nach dem Steinpflaster zu.
Zürcher 1931:Dann führte er mich in den äussern Vorhof hinein, und siehe, der Vorhof hatte Zellen und ein Steinpflaster ringsum, dreissig Zellen auf dem Steinpflaster.
Luther 1912:Und er führte mich weiter zum äußern Vorhof, und siehe, da waren Kammern und ein Pflaster gemacht am Vorhofe herum; dreißig Kammern waren auf dem Pflaster.
Buber-Rosenzweig 1929:Er brachte mich zum äußeren Hof, und da, Lauben und ein Steinpflaster, rings rings um den Hof gemacht, dreißig Lauben an dem Pflaster,
Tur-Sinai 1954:Dann brachte er mich zum äußern Hof, und sieh, da waren Gemächer und Steinpflaster, angelegt im Hof ringsherum, dreißig Gemächer waren auf dem Pflaster.
Luther 1545 (Original):Vnd er füret mich weiter zum eussern Vorhof, vnd sihe, da waren Kamern, vnd ein pflaster gemacht im Vorhofe herumb, vnd dreissig Kamern auff dem pflaster.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er führete mich weiter zum äußern Vorhof; und siehe, da waren Kammern und ein Pflaster gemacht im Vorhof herum und dreißig Kammern auf dem Pflaster.
NeÜ 2021:Der äußere VorhofDann brachte er mich in den äußeren Vorhof. Dieser war ringsherum von 30 nebeneinanderliegenden Räumen umgeben. Vor diesen Räumen war der Boden mit Steinplatten belegt.
Jantzen/Jettel 2016:Und er brachte mich in den äußeren Vorhof. Und - siehe - da waren Zellen und ein Steinpflaster ringsum am Vorhof gemacht; 30 Zellen waren auf dem Steinpflaster. a)
a) Vorhof Hesekiel 42, 1; 46, 21; Offenbarung 11, 2; Kammern 1. Könige 6, 5; 1. Chronik 9, 26; 28, 12; 2. Chronik 31, 11
English Standard Version 2001:Then he brought me into the outer court. And behold, there were chambers and a pavement, all around the court. Thirty chambers faced the pavement.
King James Version 1611:Then brought he me into the outward court, and, lo, [there were] chambers, and a pavement made for the court round about: thirty chambers [were] upon the pavement.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:40, 17: äußeren Vorhof. Dieser Hof befindet sich am weitesten vom Tempel entfernt und ist von den Außenmauern umschlossen. 40, 17 Eine weitere Skizze vom Tempelgelände mit noch genaueren Maßangaben. Die Zahlen 5; 25; 50 und 100 kommen häufig vor. Das Heiligtum bildete ein Quadrat von etwa 500 Ellen Seitenlänge.




Predigten über Hesekiel 40, 17
Sermon-Online