Hosea 4, 11

Das Buch des Propheten Buch Hosea, Buch Hoschea

Kapitel: 4, Vers: 11

Hosea 4, 10
Hosea 4, 12

Luther 1984:Hurerei, Wein und Trunk machen toll.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):UNZUCHT-1-, Wein und Most benehmen den Verstand. -1) o: Abgötterei.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Hurerei-2-, Wein und Most nehmen den Verstand weg-a-. -2) s. Anm. 2-2 zu V. 10. a) Hosea 7, 11; Sprüche 6, 32; 20, 1; Jesaja 28, 7.
Schlachter 1952:Unzucht, Wein und Most rauben den Verstand.
Zürcher 1931:an der Unzucht. Wein und Most benimmt den Verstand.
Luther 1912:Hurerei, Wein und Most machen toll.
Buber-Rosenzweig 1929:Wein und Most benimmt das Herz meines Volks.
Tur-Sinai 1954:Verbuhltheit, Wein und Most, der nimmt den Sinn. /
Luther 1545 (Original):Hurerey, Wein vnd Most, machen tolle.
Luther 1545 (hochdeutsch):Hurerei, Wein und Most machen toll.
NeÜ 2021:Geilheit und junger Wein rauben den Verstand.
Jantzen/Jettel 2016:Unzucht, Wein und Most nehmen den Verstand weg. a)
a) Sprüche 20, 1; 23, 30-33; Jesaja 28, 1 .7
English Standard Version 2001:whoredom, wine, and new wine, which take away the understanding.
King James Version 1611:Whoredom and wine and new wine take away the heart.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 11: Eine moralische Wahrheit, die auf alle Völker und Zeiten anwendbar ist. V. 12.13 sind Bilder der sklavischen Abhängigkeit Israels.




Predigten über Hosea 4, 11
Sermon-Online