Matthäus 15, 18

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 15, Vers: 18

Matthäus 15, 17
Matthäus 15, 19

Luther 1984:Was aber aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das macht den Menschen unrein.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Was dagegen aus dem Munde herauskommt, geht aus dem Herzen hervor, und das ist es, was den Menschen verunreinigt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Was aber aus dem Mund ausgeht, kommt aus dem Herzen hervor, und das verunreinigt den Menschen-a-. -a) V. 11; Matthäus 12, 34.
Schlachter 1952:Was aber aus dem Munde herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das verunreinigt den Menschen.
Zürcher 1931:Was aber aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen hervor, und das verunreinigt den Menschen.
Luther 1912:Was aber zum Munde herausgeht, das kommt aus dem Herzen, und das verunreinigt den Menschen.
Luther 1545 (Original):Was aber zum munde eraus gehet, das kompt aus dem Hertzen, vnd das verunreiniget den Menschen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Was aber zum Munde herausgehet, das kommt aus dem Herzen, und das verunreiniget den Menschen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Was jedoch aus dem Mund herauskommt, kommt aus dem Herzen, und diese Dinge sind es, die den Menschen unrein machen.
Albrecht 1912/1988:Was aber zum Munde ausgeht, das kommt aus dem Herzen, und das macht den Menschen unrein.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Was aber zum Munde herausgeht, das kommt aus dem Herzen, und das verunreinigt den Menschen.
Meister:Das Herausgehende aus dem Munde-a- kommt aus dem Herzen, und dasselbe verunreinigt den Menschen. -a) Jakobus 3, 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Was dagegen aus dem Munde herauskommt, geht aus dem Herzen hervor, und das ist es, was den Menschen verunreinigt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Was aber aus dem Munde ausgeht, kommt aus dem Herzen hervor, und das verunreinigt den Menschen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Was aber aus dem Mund herausgeht, kommt aus dem Herzen hervor, und das verunreinigt den Menschen-a-. -a) V. 11; Matthäus 12, 34.
Schlachter 1998:Was aber aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das verunreinigt den Menschen.
Interlinear 1979:Aber das Herauskommende aus dem Mund aus dem Herzen kommt heraus, und das verunreinigt den Menschen.
NeÜ 2021:Doch was aus dem Mund herauskommt, kommt aus dem Herzen. Das macht den Menschen unrein.
Jantzen/Jettel 2016:Aber das, was aus dem Munde ausgeht, kommt aus dem Herzen hervor, und das verunreinigt den Menschen, a)
a) Matthäus 15, 11*; Lukas 6, 45; Jakobus 3, 6
English Standard Version 2001:But what comes out of the mouth proceeds from the heart, and this defiles a person.
King James Version 1611:But those things which proceed out of the mouth come forth from the heart; and they defile the man.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 15, 18
Sermon-Online