Matthäus 27, 48

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 27, Vers: 48

Matthäus 27, 47
Matthäus 27, 49

Luther 1984:Und sogleich lief einer von ihnen, nahm einen Schwamm und füllte ihn mit -a-Essig und steckte ihn auf ein Rohr und gab ihm zu trinken. -a) Psalm 69, 22.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und sogleich lief einer von ihnen hin, nahm einen Schwamm, tränkte ihn mit Essig, steckte ihn an ein Rohr und wollte Jesus trinken lassen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sogleich lief einer von ihnen und nahm einen Schwamm, füllte ihn mit Essig und steckte ihn auf ein Rohr und gab ihm zu trinken-a-. -a) V. 34.
Schlachter 1952:Und alsbald lief einer von ihnen, nahm einen Schwamm, füllte ihn mit Essig, steckte ihn auf ein Rohr und gab ihm zu trinken.
Zürcher 1931:Und alsbald lief einer von ihnen, nahm einen Schwamm, füllte ihn mit Essig, steckte ihn auf ein Rohr und gab ihm zu trinken. -Psalm 69, 22.
Luther 1912:Und alsbald lief einer unter ihnen, nahm einen Schwamm und füllte ihn mit a) Essig und steckte ihn auf ein Rohr und tränkte ihn. - a) Psalm 69, 22.
Luther 1545 (Original):Vnd bald lieff einer vnter jnen, nam einen Schwam, vnd füllet jn mit Essig, vnd steckt jn auff ein Rhor, vnd trencket jn.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und bald lief einer unter ihnen, nahm einen Schwamm und füllete ihn mit Essig und steckte ihn auf ein Rohr und tränkte ihn.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Sofort lief einer los und holte einen Schwamm, tauchte ihn in Weinessig, steckte ihn auf einen Stab und hielt ihn Jesus zum Trinken hin.
Albrecht 1912/1988:Sofort lief einer von ihnen hin, nahm einen Schwamm, füllte ihn mit Essig, steckte ihn auf einen Rohrstab und wollte ihm zu trinken geben.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und alsbald lief einer unter ihnen, nahm einen Schwamm und füllte ihn mit -a-Essig und steckte ihn auf ein Rohr und tränkte ihn. -a) Psalm 69, 22.
Meister:Und sogleich lief einer von ihnen und nahm einen Schwamm und füllte ihn mit Essig-a- und legte ihn um ein Rohr und gab Ihm zu trinken. -a) Psalm 69, 22; Markus 15, 36; Lukas 23, 36;. Johannes 19, 29.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Und sogleich lief einer von ihnen hin, nahm einen Schwamm, tränkte ihn mit Essig, steckte ihn an ein Rohr und wollte Jesus trinken lassen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und alsbald lief einer von ihnen und nahm einen Schwamm, füllte ihn mit Essig und steckte ihn auf ein Rohr und tränkte ihn.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und sogleich -pta-lief einer von ihnen und -pta-nahm einen Schwamm, -pta-füllte ihn mit Essig und -pta-steckte ihn auf ein Rohr und -ipf-gab ihm zu trinken-a-. -a) V. 34.
Schlachter 1998:Und sogleich lief einer von ihnen, nahm einen Schwamm, füllte ihn mit Essig, steckte ihn auf ein Rohr und gab ihm zu trinken.
Interlinear 1979:Und sofort gelaufen einer von ihnen und genommen habend einen Schwamm und gefüllt habend mit Essig und gelegt habend um einen Rohrstock, gab zu trinken ihm.
NeÜ 2021:Einer von ihnen holte schnell einen Schwamm, tauchte ihn in sauren Wein, steckte ihn auf einen Stock und hielt ihn Jesus zum Trinken hin.
Jantzen/Jettel 2016:Und sogleich lief einer von ihnen und nahm einen Schwamm, füllte ihn mit saurem a)Wein, steckte ihn auf einen Rohrstab und gab ihm zu trinken.
a) Matthäus 27, 34; Psalm 69, 22
English Standard Version 2001:And one of them at once ran and took a sponge, filled it with sour wine, and put it on a reed and gave it to him to drink.
King James Version 1611:And straightway one of them ran, and took a spunge, and filled [it] with vinegar, and put [it] on a reed, and gave him to drink.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:27, 37: Inschrift seiner Schuld. Zu den Unterschieden in den Überlieferungen dieser Inschrift s. Anm. zu Lukas 23, 38 (vgl. Markus 15, 26). Da dieses Schild »über seinem Haupt« angebracht wurde, hatte das Kreuz wohl die


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 27, 48
Sermon-Online