Lukas 2, 49

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 2, Vers: 49

Lukas 2, 48
Lukas 2, 50

Luther 1984:Und er sprach zu ihnen: Warum habt ihr mich gesucht? Wißt ihr nicht, daß ich sein muß in dem, -a-was meines Vaters ist? -a) Johannes 2, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da antwortete er ihnen: «Wie habt ihr mich nur suchen können? Wußtet ihr nicht, daß ich im Hause meines Vaters sein muß-1-*?» -1) rv: «daß ich mit den Dingen (Angelegenheiten, Geschäften) meines Vaters beschäftigt sein muß?».
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er sprach zu ihnen: Was ist es, daß ihr mich gesucht habt? Wußtet ihr nicht, daß ich in dem sein muß, was meines Vaters ist-a-? -a) Psalm 26, 8;. Johannes 2, 16.
Schlachter 1952:Und er sprach zu ihnen: Was habt ihr mich gesucht? Wußtet ihr nicht, daß ich sein muß in dem, was meines Vaters ist?
Zürcher 1931:Und er sprach zu ihnen: Warum habt ihr mich gesucht? Wusstet ihr nicht, dass ich sein muss in dem, was meines Vaters ist? -Psalm 26, 8; 27, 4.
Luther 1912:Und er sprach zu ihnen: Was ist’s, daß ihr mich gesucht habt? Wisset ihr nicht, daß ich sein muß in dem, das a) meines Vaters ist? - a) Johannes 2, 16.
Luther 1545 (Original):Vnd er sprach zu jnen, Was ists, das jr mich gesucht habt? Wisset jr nicht, das ich sein mus in dem, das meines Vaters ist?
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er sprach zu ihnen: Was ist's, daß ihr mich gesucht habt? Wisset ihr nicht, daß ich sein muß in dem, was meines Vaters ist?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Jesus erwiderte: »Warum habt ihr mich gesucht? Wusstet ihr nicht, dass ich im Haus meines Vaters sein muss?«
Albrecht 1912/1988:Da entgegnete er ihnen: «Wie habt ihr mich nur suchen können? Habt ihr denn nicht gewußt, daß ich in meines Vaters Werke tätig sein muß-1-?» -1) darum hätten sie sofort in den Tempel gehen müssen, um ihn sicher zu finden.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und er sprach zu ihnen: Was ist's, daß ihr mich gesucht habt? Wisset ihr nicht, daß ich sein muß in dem, das -a-meines Vaters ist? -a) Johannes 2, 16.
Meister:Und Er sprach zu ihnen: «Wie kommt es, daß ihr Mich gesucht habt? Wußtet ihr nicht, daß Ich in dem sein muß, was Meines Vaters-a- ist?» -a) Johannes 2, 16.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da antwortete er ihnen: «Wie habt ihr mich nur suchen können? Wußtet ihr nicht, daß ich im Hause meines Vaters sein muß-1-*?» -1) rv: «daß ich mit den Dingen (Angelegenheiten, Geschäften) meines Vaters beschäftigt sein muß?»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und er sprach zu ihnen: Was ist es, daß ihr mich gesucht habt? Wußtet ihr nicht, daß ich in dem sein muß, was meines Vaters ist-1-? -1) eig: daß ich in den Dingen (o: Angelegenheiten) meines Vaters sein muß.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und er sprach zu ihnen: Was (ist der Grund dafür), daß ihr mich -ipf-gesucht habt? Wußtet ihr nicht, daß ich in dem sein muß, was meines Vaters ist-a-? -a) Psalm 26, 8;. Johannes 2, 16.
Schlachter 1998:Und er sprach zu ihnen: Was habt ihr mich gesucht? Wußtet ihr nicht, daß ich sein muß in dem, was meines Vaters ist?
Interlinear 1979:Und er sagte zu ihnen: Was, daß ihr suchtet mich? Nicht wußtet ihr, daß in den meines Vaters es nötig ist, bin ich?
NeÜ 2021:Warum habt ihr mich denn gesucht?, erwiderte Jesus. Wusstet ihr nicht, dass ich im Haus meines Vaters sein muss?
Jantzen/Jettel 2016:Und er sagte zu ihnen: „Was [ist es], dass ihr mich suchtet? 1) Wusstet ihr nicht, dass ich in dem sein muss, das meines Vaters ist?“ a)
a) Johannes 2, 16
1) I. S. v. „Was? Ihr suchtet mich?“ Das griech. Wort für „Was“ wird oft mit „Warum“ übersetzt. Hier darf es jedoch nicht so wiedergegeben werden, da Jesus nicht nach dem Grund fragt. Was ihn verwundert, ist grundsätzlich die Tatsache, dass sie ihn gesucht haben und nicht wussten, dass der Bereich seines eigentlichen Vaters dasjenige war, das ihn so sehr anzog und seine Gedanken beschäftigte.
English Standard Version 2001:And he said to them, Why were you looking for me? Did you not know that I must be in my Father's house?
King James Version 1611:And he said unto them, How is it that ye sought me? wist ye not that I must be about my Father's business?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 49: was meines Vaters ist. Ein Gegensatz zu Marias Worten »dein Vater« in V. 48. Seine Antwort war in keiner Weise frech, sondern offenbart sein aufrichtiges Erstaunen darüber, dass sie nicht wussten, wo sie ihn suchen sollten. Das zeigt auch, dass er sich schon in diesem jungen Alter seiner Identität und seines Auftrags bewusst war.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 2, 49
Sermon-Online