Lukas 21, 18

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 21, Vers: 18

Lukas 21, 17
Lukas 21, 19

Luther 1984:Und kein Haar von eurem Haupt soll verloren gehen.-a- -a) Lukas 12, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Doch es soll kein Haar von eurem Haupte verloren gehen:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und nicht ein Haar von eurem Haupt wird verloren gehen-a-. -a) Lukas 12, 7; Apostelgeschichte 27, 34.
Schlachter 1952:Und kein Haar von eurem Haupte wird verloren gehen.
Zürcher 1931:Und nicht ein Haar von eurem Haupte wird verlorengehen. -Lukas 12, 7; Matthäus 10, 30.
Luther 1912:Und ein Haar von eurem Haupt soll nicht umkommen. - Lukas 12, 7.
Luther 1545 (Original):Vnd ein Har von ewrem Heubt sol nicht vmbkomen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ein Haar von eurem Haupt soll nicht umkommen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und doch soll kein Haar von eurem Kopf verloren gehen.
Albrecht 1912/1988:Es soll jedoch kein Haar von euerm Haupt verlorengehn-1-. -1) nicht das geringste Leid trifft sie von ungefähr (Matthäus 10, 30).
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ein Haar von eurem Haupt soll nicht umkommen. -Lukas 12, 7.
Meister:Und es wird keinesfalls ein Haar-a- von euerm Haupt verloren gehen! -a) Matthäus 10, 30.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Doch es soll kein Haar von eurem Haupte verloren gehen:
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und nicht ein Haar von eurem Haupte wird verloren gehen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und nicht ein Haar von eurem Haupt wird verloren gehen-a-. -a) Lukas 12, 7; Apostelgeschichte 27, 34.
Schlachter 1998:Und kein Haar von eurem Haupt wird verloren gehen.
Interlinear 1979:Und ein Haar von euerm Kopf keinesfalls wird verloren gehen.
NeÜ 2016:Doch nicht ein Haar von eurem Kopf wird verloren gehen.
Jantzen/Jettel 2016:Und gar kein Haar von eurem Haupt soll umkommen! a)
a) Lukas 12, 7; Matthäus 10, 30; Apostelgeschichte 27, 34
English Standard Version 2001:But not a hair of your head will perish.
King James Version 1611:But there shall not an hair of your head perish.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 18: kein Haar. Vgl. V. 16. Das ist keine Verheißung der Bewahrung ihrer körperlichen Unversehrtheit, sondern eine Garantie, dass sie keine Verluste für die Ewigkeit erleiden werden. Gott ist souverän und wird die Seinen daher selber bewahren. S. Anm. zu Johannes 10, 28.29.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 21, 18
Sermon-Online