Apostelgeschichte 5, 1

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 5, Vers: 1

Apostelgeschichte 4, 37
Apostelgeschichte 5, 2

Luther 1984:EIN Mann aber mit Namen Hananias samt seiner Frau Saphira verkaufte einen Acker,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):EIN Mann dagegen namens Ananias verkaufte im Einvernehmen mit seiner Frau Sapphira ein Grundstück,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:EIN Mann aber mit Namen Ananias, mit Saphira, seiner Frau, verkaufte ein Gut
Schlachter 1952:Ein Mann aber, mit Namen Ananias, samt seiner Frau Saphira, verkaufte ein Gut
Zürcher 1931:EIN Mann aber mit Namen Ananias samt seiner Frau Saphira veräusserte ein Gut
Luther 1912:Ein Mann aber mit Namen Ananias samt seinem Weibe Saphira verkaufte sein Gut
Luther 1545 (Original):Ein Man aber mit namen Ananias, sampt seinem weib Saphira, verkauffte seine Güter, -[Ein Man etc.] Dis stück gilt den falschen Geistlichen, so der Kirchen güter besitzen aus geitz, vnd nichts dafur thun.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein Mann aber mit Namen Ananias samt seinem Weibe Saphira verkaufte seine Güter
Neue Genfer Übersetzung 2011:Auch ein Mann namens Hananias und seine Frau Saphira verkauften ein Stück Land,
Albrecht 1912/1988:Auch ein Mann, mit Namen Ananias-1-, verkaufte im Einverständnis mit seiner Frau Sapphira-2- ein Grundstück. -1) d.h. Gott ist gnädig, o: Gott tritt entgegen. 2) dieser Name bed. ws: die Schöne.
Luther 1912 (Hexapla 1989):EIN Mann aber mit Namen Ananias samt seinem Weibe Saphira verkaufte sein Gut
Meister:EIN gewisser Mann aber, namens Ananias, mit Sapphira, seinem Weibe, verkaufte einen Besitz. -Apostelgeschichte 4, 37.
Menge 1949 (Hexapla 1997):EIN Mann dagegen namens Ananias verkaufte im Einvernehmen mit seiner Frau Sapphira ein Grundstück,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ein gewisser Mann aber, mit Namen Ananias, mit Sapphira, seinem Weibe, verkaufte ein Gut
Revidierte Elberfelder 1985-1991:EIN Mann aber mit Namen Hananias, mit Saphira, seiner Frau, verkaufte ein Gut
Schlachter 1998:Ein Mann aber mit Namen Ananias verkaufte ein Grundstück zusammen mit seiner Frau Saphira,
Interlinear 1979:Aber ein Mann, Hananias mit Namen, mit Saphira, seiner Frau, verkaufte ein Grundstück
NeÜ 2016:Selbstsucht und Heuchelei Auch ein Mann namens Hananias verkaufte mit seiner Frau Saphira ein Grundstück.
Jantzen/Jettel 2016:Aber ein Mann namens Ananias verkaufte, zusammen mit seiner Frau Sapphira, ein Gut a)
a) Josua 7, 11 .12
English Standard Version 2001:But a man named Ananias, with his wife Sapphira, sold a piece of property,
King James Version 1611:But a certain man named Ananias, with Sapphira his wife, sold a possession,


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 1: Ananias … Saphira. Dieses Paar ist das klassische Beispiel für Heuchelei unter Christen, die Geistlichkeit vortäuschen, um andere zu beeindrucken (vgl. Matthäus 6, 1-6.16-18; 15, 7; 23, 13-36). Sie gehörten zur »Menge der Gläubigen« (4, 32) und hatten eine Beziehung zum Heiligen Geist (V. 3) und doch blieben sie Heuchler.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 5, 1
Sermon-Online