Römer 7, 16

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 7, Vers: 16

Römer 7, 15
Römer 7, 17

Luther 1984:Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so gebe ich zu, daß das Gesetz gut ist.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so erkenne ich durch die innere Zustimmung zum Gesetz an, daß dieses gut sei.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn ich aber das, was ich nicht will, ausübe, so stimme ich dem Gesetz bei, daß es gut ist.
Schlachter 1952:Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so stimme ich dem Gesetz bei, daß es trefflich ist.
Zürcher 1931:Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so stimme ich dem Gesetz bei (und erkenne an), dass es gut ist.
Luther 1912:So ich aber das tue, was ich nicht will, so gebe ich zu, daß das a) Gesetz gut sei. - a) Römer 7, 12.
Luther 1545 (Original):So ich aber das thu, das ich nicht wil, so willige ich, das das Gesetz gut sey.
Luther 1545 (hochdeutsch):So ich aber das tue, was ich nicht will, so willige ich, daß das Gesetz gut sei.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn ich aber das, was ich tue, gar nicht tun will, dann gebe ich damit dem Gesetz recht und heiße es gut.
Albrecht 1912/1988:Tue ich aber das, was meinem Willen widerspricht, dann stimme ich dem Gesetze innerlich zu (und erkenne an), daß es gut ist.
Luther 1912 (Hexapla 1989):So ich aber das tue, was ich nicht will, so gebe ich zu, daß das -a-Gesetz gut sei. -a) V. 12.
Meister:Wenn ich aber das, was ich nicht will, tue, so stimme ich dem Gesetze zu, daß es gut ist!
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so erkenne ich durch die innere Zustimmung zum Gesetz an, daß dieses gut sei.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn ich aber das, was ich nicht will, ausübe, so stimme ich dem Gesetz bei, daß es recht-1- ist. -1) eig: schön, trefflich; so auch V. 18.21.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn ich aber das, was ich nicht will, ausübe, so stimme ich dem Gesetz bei, daß es gut ist.
Schlachter 1998:Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so stimme ich dem Gesetz zu, daß es gut ist.
Interlinear 1979:Wenn aber, was nicht ich will, das ich tue, stimme ich zu dem Gesetz, daß gut.
NeÜ 2016:Wenn ich aber das tue, was ich gar nicht tun will, gebe ich dem Gesetz Recht und heiße es gut.
Jantzen/Jettel 2016:Wenn ich aber das, was ich nicht will, [wenn ich] dieses ausübe, stimme ich dem Gesetz bei, dass es a)edel ist.
a) Römer 7, 12*
English Standard Version 2001:Now if I do what I do not want, I agree with the law, that it is good.
King James Version 1611:If then I do that which I would not, I consent unto the law that [it is] good.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.