2. Korinther 7, 5

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 7, Vers: 5

2. Korinther 7, 4
2. Korinther 7, 6

Luther 1984:DENN als wir nach -a-Mazedonien kamen, fanden wir keine Ruhe; sondern von allen Seiten -b-waren wir bedrängt, von außen mit Streit, von innen mit Furcht. -a) Apostelgeschichte 20, 1.2. b) 2. Korinther 4, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DENN auch nach unserer Ankunft in Mazedonien fanden wir durchaus keine leibliche Ruhe, sondern überall gab es Bedrängnis: von außen Kämpfe, im Inneren Ängste.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DENN auch als wir nach Mazedonien kamen-a-, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern in allem waren wir bedrängt; von außen Kämpfe-b-, von innen Ängste-c-. -a) 2. Korinther 2, 13. b) 1. Thessalonicher 2, 2. c) 2. Korinther 4, 8; 11, 28.
Schlachter 1952:Denn als wir nach Mazedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern wir wurden auf alle Art bedrängt, draußen Kämpfe, drinnen Furcht.
Zürcher 1931:DENN als wir nach Mazedonien gekommen waren, hat unser Fleisch keine Ruhe gehabt, sondern (wir waren) in allem bedrängt - von aussen Kämpfe, von innen Ängste. -2. Korinther 2, 13; 4, 8.
Luther 1912:Denn da wir nach Mazedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe; sondern allenthalben waren wir in Trübsal: auswendig Streit, inwendig Furcht. - Apostelgeschichte 20, 1.2.
Luther 1545 (Original):Denn da wir in Macedoniam kamen, hatte vnser Fleisch keine ruge, sondern allenthalben waren wir in trübsal, Auswendig streit, inwendig furcht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn da wir nach Mazedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern allenthalben waren wir in Trübsal: auswendig Streit, inwendig Furcht.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Zunächst nämlich fanden wir schwach, wie wir sind– auch dann keine Ruhe, als wir nach Mazedonien kamen. [Kommentar: Paulus greift hier den nach Kapitel 2, 12.13 unterbrochenen Reisebericht wieder auf.] Im Gegenteil, wir gerieten von allen Seiten unter Druck: Nach außen hin mussten wir uns gegen Angriffe wehren, und in unserem Inneren wurden wir von Sorgen und Befürchtungen umgetrieben.
Albrecht 1912/1988:Auch nach unsrer Ankunft in Mazedonien haben wir keinen ruhigen Augenblick gehabt, sondern überall gab es Widerwärtigkeit: von außen Kämpfe, im Herzen Angst*.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn da wir nach Mazedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe; sondern allenthalben waren wir in Trübsal: auswendig Streit, inwendig Furcht. -Apostelgeschichte 20, 1.2.
Meister:Denn auch, da wir nach Mazedonien-a- kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern in allem bedrängt-b-, von außenher Streitigkeiten, von innenher Schrecken! -a) 2. Korinther 2, 13. b) 2. Korinther 4, 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DENN auch nach unserer Ankunft in Mazedonien fanden wir durchaus keine leibliche Ruhe, sondern überall gab es Bedrängnis: von außen Kämpfe, im Inneren Ängste.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn auch als wir nach Macedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern allenthalben-1- waren wir bedrängt; von außen Kämpfe, von innen Befürchtungen. -1) o: in jeder Weise.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DENN auch als wir nach Mazedonien -pta-kamen-a-, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern in allem waren wir -ptpp-bedrängt; von außen Kämpfe-b-, von innen Ängste-c-. -a) 2. Korinther 2, 13. b) 1. Thessalonicher 2, 2. c) 2. Korinther 4, 8; 11, 28.
Schlachter 1998:Denn als wir nach Mazedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe, sondern wir wurden auf alle Art bedrängt, von außen Kämpfe, von innen Ängste.
Interlinear 1979:Denn auch, gekommen waren wir nach Mazedonien, hat keine Ruhe gehabt unser Fleisch, sondern in allem bedrängt werdend; von außen Kämpfe, von innen Ängste.
NeÜ 2016:Wir freuen uns, dass ihr umgekehrt seid Denn als wir nach Mazedonien gekommen waren, (Hier nimmt Paulus den Bericht von Kapitel 2, 13 wieder auf.) fanden wir körperlich keine Ruhe. Von allen Seiten wurden wir bedrängt: von außen Kämpfe, von innen Ängste.
Jantzen/Jettel 2016:denn auch a)als wir nach Makedonien kamen, hatte unser Fleisch keine Ruhe 1), sondern in jeder Weise waren wir bedrängt: Äußerlich [waren] b)Kämpfe, innerlich Befürchtungen.
a) 2. Korinther 2, 13*
b) 2. Korinther 4, 8*
1) eigtl.: Entspannung
English Standard Version 2001:For even when we came into Macedonia, our bodies had no rest, but we were afflicted at every turn fighting without and fear within.
King James Version 1611:For, when we were come into Macedonia, our flesh had no rest, but we were troubled on every side; without [were] fightings, within [were] fears.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.