2. Korinther 4, 8

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 4, Vers: 8

2. Korinther 4, 7
2. Korinther 4, 9

Luther 1984:Wir sind von allen Seiten bedrängt, aber wir ängstigen uns nicht. Uns ist bange, aber wir verzagen nicht.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Allenthalben sind wir bedrängt, aber nicht erdrückt, in Ratlosigkeit versetzt, aber nicht in Verzagtheit-1-, -1) o: Verzweiflung.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:In allem sind wir bedrängt-a-, aber nicht erdrückt; keinen Ausweg sehend, aber nicht ohne Ausweg-1b-; -1) o: in Zweifel, aber nicht in Verzweiflung. a) 2. Korinther 1, 8; 7, 5. b) Psalm 129, 2.
Schlachter 1952:Wir werden allenthalben bedrängt, aber nicht erdrückt; wir kommen in Verlegenheit, aber nicht in Verzweiflung;
Schlachter 1998:Wir werden überall bedrängt, aber nicht erdrückt; wir kommen in Verlegenheit, aber nicht in Verzweiflung;
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Wir werden überall bedrängt, aber nicht erdrückt; wir kommen in Verlegenheit, aber nicht in Verzweiflung;
Zürcher 1931:In allem werden wir bedrängt, aber nicht in die Enge getrieben, in Zweifel versetzt, aber nicht in Verzweiflung, -2. Korinther 1, 8; 6, 4.5; 7, 5.
Luther 1912:Wir haben allenthalben Trübsal, aber wir ängsten uns nicht; uns ist bange, aber wir verzagen nicht; - 2. Korinther 1, 8; 2. Korinther 7, 5.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wir haben allenthalben Trübsal, aber wir ängsten uns nicht; uns ist bange, aber wir verzagen nicht; -2. Korinther 1, 8; 7, 5.
Luther 1545 (Original):Wir haben allenthalben trübsal, Aber wir engsten vns nicht. Vns ist bange, Aber wir verzagen nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wir haben allenthalben Trübsal, aber wir ängsten uns nicht; uns ist bange, aber wir verzagen nicht;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Von allen Seiten dringen Schwierigkeiten auf uns ein, und doch werden wir nicht erdrückt. 'Oft' wissen wir nicht mehr weiter, und doch verzweifeln wir nicht.
Albrecht 1912/1988:Wir werden von allen Seiten bedrängt, doch nicht erdrückt; wir zagen wohl, doch wir verzagen nicht.
Meister:In allem werden wir bedrängt-a-, aber nicht beengt; in Verlegenheit, aber nicht in Verzweiflung; -a) 2. Korinther 7, 5.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Allenthalben sind wir bedrängt, aber nicht erdrückt, in Ratlosigkeit versetzt, aber nicht in Verzagtheit-1-, -1) o: Verzweiflung.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Allenthalben bedrängt, aber nicht eingeengt; keinen Ausweg sehend, aber nicht ohne Ausweg-1-; -1) o: in Verlegenheit, aber nicht verzweifelnd.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:In allem sind wir -ptpp-bedrängt-a-, aber nicht -ptpp-erdrückt; keinen Ausweg -ptp-sehend, aber nicht -ptp-ohne Ausweg-1b-; -1) o: in Zweifel, aber nicht in Verzweiflung. a) 2. Korinther 1, 8; 7, 5. b) Psalm 129, 2.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:In allem bedrängt, doch nie erdrückt werdend, ausweglos, doch nie ganz ausweglos seiend,
Interlinear 1979:in allem bedrängt werdend, aber nicht in die Enge getrieben werdend, zweifelnd, aber nicht verzweifelnd,
NeÜ 2021:Von allen Seiten werden wir bedrängt, sind aber nicht erdrückt; wir sind oft ratlos, aber nicht kopflos,
Jantzen/Jettel 2022:in allem, als Bedrängte, jedoch nicht in Beengung erdrückt, als Ratlose, jedoch nicht verzweifelt,
-Parallelstelle(n): Bedrängte 2. Korinther 1, 4.8; 2. Korinther 6, 4; 2. Korinther 7, 5
English Standard Version 2001:We are afflicted in every way, but not crushed; perplexed, but not driven to despair;
King James Version 1611:[We are] troubled on every side, yet not distressed; [we are] perplexed, but not in despair;
Robinson-Pierpont 2022:ἐν παντὶ θλιβόμενοι, ἀλλ᾽ οὐ στενοχωρούμενοι· ἀπορούμενοι, ἀλλ᾽ οὐκ ἐξαπορούμενοι·
Franz Delitzsch 11th Edition:נִלְחָצִים אֲנַחְנוּ בַּכֹּל וְלֹא נִדְכָּאִים דֹּאֲגִים וְלֹא נוֹאָשִׁים



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Anhand von vier Gegenüberstellungen (Antithesen) in Form von Partizipien im Präsens stellt Paulus die gegenwärtigen Versuchungen des Dienstes dar. Diese verneint er mit οὐκ und nicht wie bei Partizipien regulär mit μὴ, wobei diese auffällig betonte Art der Verneinung kann statt mit „nicht“ mit „nie“ verneint werden. Paulus und die anderen Verkündiger haben Bedrängnis in allen Dingen, doch nicht so, dass sie davon ganz erdrückt werden, sie wissen nicht, wie es weitergeht, doch geht es dennoch weiter. Die Gegenüberstellungen sind im Hinblick auf das zweite Element verstärkt: ἐξαπορέομαι („ganze ausweglos“) zeigt dies anhand des Präfixes ἐξ, das die Vollständigkeit der Handlung kenntlich macht („ganz, komplett, durch und durch“).
John MacArthur Studienbibel:4, 8: Hier führt Paulus vier gegensätzliche Metaphern an, mit denen er verdeutlicht, dass seine Schwäche ihn nicht beeinträchtigte, sondern vielmehr stärkte (vgl. 6, 4-10; 12, 7-10).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Korinther 4, 8
Sermon-Online