2. Korinther 1, 8

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 1, Vers: 8

2. Korinther 1, 7
2. Korinther 1, 9

Luther 1984:Denn wir wollen euch, liebe Brüder, nicht verschweigen die -a-Bedrängnis, die uns in der Provinz Asien widerfahren ist, wo wir über die Maßen beschwert waren und über unsere Kraft, so daß wir auch am Leben verzagten -a) Apostelgeschichte 19, 23-40; 1. Korinther 15, 32.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WIR möchten euch nämlich, liebe Brüder, über die Trübsal, die uns in der Provinz Asien betroffen hat, nicht in Unkenntnis lassen, daß nämlich das Leid so übergewaltig, so unerträglich schwer auf uns gelastet hat, daß wir sogar unser Leben verloren gaben;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wir wollen euch nicht in Unkenntnis lassen, Brüder-a-, über unsere Drangsal, die uns in Asien-1- widerfahren ist-b-, daß wir übermäßig beschwert wurden, über Vermögen, so daß wir sogar am Leben verzweifelten. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 16, 6. a) 1. Korinther 10, 1. b) 1. Korinther 16, 9.
Schlachter 1952:Denn wir wollen euch, Brüder, nicht in Unkenntnis lassen über die Trübsal, die uns in Asien widerfahren ist, daß wir übermäßig schwer zu tragen hatten, über Vermögen, so daß wir selbst am Leben verzweifelten;
Zürcher 1931:Denn wir wollen euch nicht in Unkenntnis lassen, ihr Brüder, betreffs unsrer Bedrängnis, die sich in Asia zugetragen hat, dass wir im Übermass belastet wurden über Vermögen, sodass wir sogar unser Leben verloren gaben. -Apostelgeschichte 19, 23-40; 1. Korinther 15, 32.
Luther 1912:Denn wir wollen euch nicht verhalten, liebe Brüder, a) unsre Trübsal, die uns in Asien widerfahren ist, da wir über die Maßen beschwert waren und über Macht, also daß wir auch am Leben verzagten - a) Apostelgeschichte 19, 23; 1. Korinther 15, 32.
Luther 1545 (Original):Denn wir wollen euch nicht verhalten, lieben Brüder, vnsern Trübsal, der vns in Asia widerfaren ist, da wir vber die masse beschweret waren vnd vber macht, also, das wir vns auch des Lebens erwegen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wir wollen euch nicht verhalten, liebe Brüder, unsere Trübsal, die uns in Asien widerfahren ist da wir über die Maßen beschweret waren und über Macht, also daß wir auch am Leben verzagten
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr müsst nämlich wissen, Geschwister, dass das, was wir in der Provinz Asien durchmachten, so überaus schwer auf uns lastete und unsere Kräfte so sehr überstieg, dass wir schließlich nicht einmal mehr damit rechneten, mit dem Leben davonzukommen.
Albrecht 1912/1988:Wir wollen euch, liebe Brüder, nicht in Unkenntnis lassen über die Trübsal, die uns in Asien widerfahren ist: sie hat uns so gewaltig und unerträglich gedrückt, daß wir sogar am Leben verzweifelten.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn wir wollen euch nicht verhalten, liebe Brüder, -a-unsre Trübsal, die uns in Asien widerfahren ist, da wir über die Maßen beschwert waren und über Macht, also daß wir auch am Leben verzagten -a) Apostelgeschichte 19, 23; 1. Korinther 15, 32.
Meister:Denn wir wollen nicht, daß euch unbekannt ist, Brüder, über unsre Drangsal-a-, die uns in Asien widerfuhr, daß wir übermäßig über Vermögen beschwert waren, so daß wir auch am Leben verzagt wurden. -a) Apostelgeschichte 19, 23; 1. Korinther 15, 32; 16, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):WIR möchten euch nämlich, liebe Brüder, über die Trübsal, die uns in der Provinz Asien betroffen hat, nicht in Unkenntnis lassen, daß nämlich das Leid so übergewaltig, so unerträglich schwer auf uns gelastet hat, daß wir sogar unser Leben verloren gaben;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn wir wollen nicht, daß ihr unkundig seid, Brüder, was unsere Drangsal betrifft, die [uns] in Asien widerfahren ist, daß wir übermäßig beschwert wurden, über Vermögen, so daß wir selbst am Leben verzweifelten.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn wir wollen euch nicht in Unkenntnis lassen, Brüder-a-, über unsere Bedrängnis, die uns in Asien-1- widerfahren ist-b-, daß wir übermäßig beschwert wurden, über Vermögen, so daß wir sogar am -ifgn-Leben -ifa-verzweifelten. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 16, 6. a) 1. Korinther 10, 1. b) 1. Korinther 16, 9.
Schlachter 1998:Denn wir wollen euch, Brüder, nicht in Unkenntnis lassen über unsere Drangsal, die uns in Asien widerfahren ist, daß wir übermäßig schwer zu tragen hatten, über (unser) Vermögen hinaus, so daß wir selbst am Leben verzweifelten;
Interlinear 1979:Denn nicht wollen wir, ihr in Unkenntnis seid, Brüder, über unsere Bedrängnis geschehene in Asien, daß im Übermaß über Vermögen wir beschwert worden sind, so daß in Verlegenheit gerieten wir sogar am Leben;
NeÜ 2021:Denn wir wollen euch, liebe Geschwister, nicht in Unkenntnis über die schlimme Notlage lassen, in die wir in der Provinz Asia (Römische Provinz im westlichen Teil Kleinasiens.)gekommen sind. Was uns dort passierte, war so übermächtig, so unerträglich schwer, dass wir sogar unser Leben verloren gaben.
Jantzen/Jettel 2016:denn wir wollen nicht, dass ihr in Unkenntnis seid, Brüder, über unsere Bedrängnis, die uns in Asien widerfuhr, dass wir über das Maß hinaus, über [unsere] Kraft, beschwert wurden, sodass wir auch am Leben verzweifelten. a)
a) 2. Korinther 4, 7 .8 .9 .10 .11 .12; Apostelgeschichte 19, 23; 1. Korinther 15, 32
English Standard Version 2001:For we do not want you to be ignorant, brothers, of the affliction we experienced in Asia. For we were so utterly burdened beyond our strength that we despaired of life itself.
King James Version 1611:For we would not, brethren, have you ignorant of our trouble which came to us in Asia, that we were pressed out of measure, above strength, insomuch that we despaired even of life:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 8: unsere. Ein redaktioneller Plural, den Paulus im gesamten Brief verwendet. Üblich bezieht er sich demütig auf Paulus selbst, doch hier kann er auch andere mit einschließen. Bedrängnis, die uns [in der Provinz] Asia widerfahren ist. Eine kürzliche Begebenheit (nach Abfassung von 1. Korinther), die sich in Ephesus oder in der Umgegend von Ephesus ereignet hatte. Einzelheiten sind nicht bekannt. selbst am Leben verzweifelten. Paulus erlebte etwas, was ein Mensch normalerweise nicht überlebt und was höchst entmutigend war, weil er glaubte, dadurch seinen Dienst vorzeitig beenden zu müssen. Das gr. Wort für »verzweifeln« bedeutet wörtl. »kein Durchgang«, d.h. absolut kein Ausweg (vgl. 2. Timotheus 4, 6). Die Korinther wussten, was Paulus erlebt hatte, erkannten aber nicht, wie schlimm es war oder was Gott mit diesen Umständen bewirkte.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Korinther 1, 8
Sermon-Online