1. Korinther 15, 32

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 15, Vers: 32

1. Korinther 15, 31
1. Korinther 15, 33

Luther 1984:Habe ich nur im Blick auf dieses Leben in Ephesus mit wilden Tieren gekämpft, was hilft's mir? Wenn die Toten nicht auferstehen, dann «laßt uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot!»-a- -a) Jesaja 22, 13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn ich nach der Weise der Menschen in Ephesus mit wilden Tieren gekämpft habe, was hilft mir das? Wenn die Toten nicht auferweckt werden, so «laßt uns essen und trinken, denn morgen sind wir tot!»-a- -a) Jesaja 22, 13.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn ich (nur) nach Menschen(weise) mit wilden Tieren gekämpft habe zu Ephesus, was nützt es mir? Wenn Tote nicht auferweckt werden, so «laßt uns essen und trinken, denn morgen sterben wir»-a-! -a) Jesaja 22, 13.
Schlachter 1952:Habe ich als Mensch zu Ephesus mit wilden Tieren gekämpft, was nützt es mir? Wenn die Toten nicht auferstehen, so «lasset uns essen und trinken, denn morgen sind wir tot!»
Zürcher 1931:Wenn ich (nur) nach Menschenweise in Ephesus mit wilden Tieren gekämpft habe, was hilft es mir? Wenn Tote nicht auferweckt werden, so «lasset uns essen und trinken, denn morgen sterben wir.» -Apostelgeschichte 19, 29.30; Jesaja 22, 13.
Luther 1912:Habe ich nach menschlicher Meinung zu Ephesus mit wilden Tieren gefochten, was hilft’s mir? So die Toten nicht auferstehen, a) »lasset uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot!« - a) Jesaja 22, 13.
Luther 1545 (Original):Habakuk ich menschlicher meinung zu Epheso mit den wilden Thieren gefochten? Was hilfft michs, so die Todten nicht aufferstehen? Lasset vns essen vnd trincken, Denn morgen sind wir tod.
Luther 1545 (hochdeutsch):Hab' ich menschlicher Meinung zu Ephesus mit den wilden Tieren gefochten, was hilft's mir, so die Toten nicht auferstehen? Lasset uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Hier in Ephesus hatte ich mit Gegnern des Evangeliums eine Auseinandersetzung, die wie ein Kampf mit wilden Tieren [Kommentar: Der Ausdruck ist hier wahrscheinlich bildlich zu verstehen.]
Albrecht 1912/1988:Hätte ich nur aus menschlichen Gründen* in Ephesus mit den wilden Tieren gekämpft - was hätte mir das genützt**? Stehn die Toten nicht auf, dann hat das Sprichwort recht: «Laßt uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot-a-!» -a) Jesaja 22, 13.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Habe ich nach menschlicher Meinung zu Ephesus mit wilden Tieren gefochten, was hilft's mir? So die Toten nicht auferstehen, -a-«lasset uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot!» -a) Jesaja 22, 13.
Meister:Wenn ich nach Menschenart einen Tierkampf-a- in Ephesus bestand, was nützt es mir? Wenn Tote nicht auferweckt werden: «Laßt uns essen und trinken-b-, denn morgen sind wir tot!» -a) 2. Korinther 1, 8. b) Jesaja 22, 13; 56, 12; Prediger 2, 24; Lukas 12, 19.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wenn ich nach der Weise der Menschen in Ephesus mit wilden Tieren gekämpft habe, was hilft mir das? Wenn die Toten nicht auferweckt werden, so «laßt uns essen und trinken, denn morgen sind wir tot!»-a- -a) Jesaja 22, 13.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn ich, nach Menschen(weise zu reden), mit wilden Tieren gekämpft habe zu Ephesus, was nützt es mir, wenn Tote nicht auferweckt werden? «Laßt-1- uns essen und trinken, denn morgen sterben wir!»-a- -1) o: was nützt es mir? Wenn Tote nicht auferweckt werden, so «laßt . . . a) Jesaja 22, 13.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn ich (nur) nach Menschen(weise) mit wilden Tieren -a-gekämpft habe zu Ephesus, was nützt es mir? Wenn Tote nicht auferweckt werden, so «laßt uns essen und trinken, denn morgen sterben wir»-a-! -a) Jesaja 22, 13.
Schlachter 1998:Wenn ich als Mensch-1- in Ephesus mit wilden Tieren gekämpft habe, was nützt es mir, wenn die Toten nicht auferstehen? - «Laßt uns essen und trinken, denn morgen sind wir tot!»-a- -1) o: nach Menschenweise; d.h. als gewöhnlicher, sterblicher Mensch ohne Auferstehungshoffnung. a) Jesaja 22, 13.++
Interlinear 1979:Wenn nach Menschenart ich mit wilden Tieren gekämpft habe in Ephesus, was mir der Nutzen? Wenn Tote nicht auferstehen, laßt uns essen und trinken! Denn morgen sterben wir.
NeÜ 2016:Was hätte ich davon, dass ich in Ephesus als Mensch mit Bestien gekämpft habe? Wenn Tote nicht auferweckt werden, dann lasst uns essen und trinken, denn morgen sterben wir (Sprichwort nach Jesaja 22, 13.).
Jantzen/Jettel 2016:Wenn ich in a)Ephesus nach Menschen[weise] mit wilden Tieren kämpfte, was nützt es mir, wenn Tote nicht erweckt werden? Wir ‹dürften› b)essen und trinken, denn morgen sterben wir!
a) Apostelgeschichte 19, 23; 2. Korinther 1, 8*
b) Jesaja 22, 13
English Standard Version 2001:What do I gain if, humanly speaking, I fought with beasts at Ephesus? If the dead are not raised, Let us eat and drink, for tomorrow we die.
King James Version 1611:If after the manner of men I have fought with beasts at Ephesus, what advantageth it me, if the dead rise not? let us eat and drink; for to morrow we die.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.