2. Korinther 8, 17

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 8, Vers: 17

2. Korinther 8, 16
2. Korinther 8, 18

Luther 1984:Denn -a-er ließ sich gerne zureden; ja, weil er so sehr eifrig war, ist er von selber zu euch gereist. -a) V. 6; 2. Korinther 7, 7.15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn er hat unserer Aufforderung (euch zu besuchen) bereitwillig Gehör geschenkt, ist aber, weil sein Eifer noch größer ist, aus freiem Entschluß zu euch abgereist.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:denn er nahm zwar das Zureden an, doch weil er noch eifriger war, ist er aus eigenem Antrieb zu euch gegangen-a-. -a) V. 6.
Schlachter 1952:Denn er nahm nicht nur den Zuspruch an, sondern reiste, weil er so großen Eifer hatte, freiwillig zu euch ab.
Zürcher 1931:Denn er nahm die Aufforderung an; weil er aber (noch) eifriger ist, reist er freiwillig zu euch ab.
Luther 1912:Denn er nahm zwar die Ermahnung an; aber dieweil er so sehr fleißig war, ist er von selber zu euch gereist.
Luther 1545 (Original):Denn er nam zwar die ermanung an, Aber dieweil er so seer vleissig war, ist er von jm selber zu euch gereiset.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn er nahm zwar die Ermahnung an; aber dieweil er so sehr fleißig war, ist er von selber zu euch gereiset.
Neue Genfer Übersetzung 2011:sodass er unserer Bitte, euch zu besuchen, bereitwillig nachkommt. Eigentlich wäre diese Bitte gar nicht nötig gewesen; ihr liegt Titus so sehr am Herzen, dass er auch aus eigenem Antrieb zu euch gereist wäre.
Albrecht 1912/1988:Denn er ist unsrer Aufforderung (euch zu besuchen) nachgekommen. Bei seinem Eifer hätte es aber gar keiner Aufforderung bedurft: er kommt ganz aus eignem Antrieb zu euch.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn er nahm zwar die Ermahnung an; aber dieweil er so sehr fleißig war, ist er von selber zu euch gereist.
Meister:Denn den Zuspruch-a- nahm er zwar an, da er aber um so eifriger war, ist er freiwillig zu euch abgereist. -a) Vers(e) 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn er hat unserer Aufforderung (euch zu besuchen) bereitwillig Gehör geschenkt, ist aber, weil sein Eifer noch größer ist, aus freiem Entschluß zu euch abgereist.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn er nahm zwar das Zureden an, aber weil er sehr eifrig war, ist er aus eigenem Antriebe zu euch gegangen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:denn er nahm zwar das Zureden an, doch weil er noch eifriger war, ist er aus eigenem Antrieb zu euch gegangen-a-. -a) V. 6.
Schlachter 1998:Denn er nahm den Zuspruch an, aber weil er so großen Eifer hatte, reiste er freiwillig zu euch ab.
Interlinear 1979:daß einerseits die Aufforderung er angenommen hat, sehr eifrig andererseits seiend, freiwillig abgereist ist zu euch.
NeÜ 2016:denn Titus war mit meinem Vorschlag einverstanden, ja noch mehr: Er hatte schon von sich aus beschlossen, zu euch zu reisen.
Jantzen/Jettel 2016:Er begrüßte den Aufruf ‹und nahm ihn an›; zum anderen, da er so sehr fleißig war, kam er aus eigenem Antrieb zu euch. a)
a) 2. Korinther 8, 6; 7, 15
English Standard Version 2001:For he not only accepted our appeal, but being himself very earnest he is going to you of his own accord.
King James Version 1611:For indeed he accepted the exhortation; but being more forward, of his own accord he went unto you.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Korinther 8, 17
Sermon-Online