Galater 3, 7

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 3, Vers: 7

Galater 3, 6
Galater 3, 8

Luther 1984:Erkennt also: die aus dem Glauben sind, das sind Abrahams Kinder.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr erkennt also: die Gläubigen, die sind Abrahams Söhne.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Erkennet daraus: die aus Glauben sind, diese sind Abrahams Söhne-a-. -a) Römer 4, 11.12.16.
Schlachter 1952:so erkennet auch, daß die aus dem Glauben (Gerechten) Abrahams Kinder sind.
Zürcher 1931:Ihr erkennt also: die aus Glauben, die sind Abrahams Söhne. -Römer 4, 11.12.
Luther 1912:So erkennet ihr ja, daß, die des Glaubens sind, das sind Abrahams Kinder.
Luther 1545 (Original):So erkennet jr ja nu, Das die des Glaubens sind, das sind Abrahams kinder.
Luther 1545 (hochdeutsch):So erkennet ihr ja nun, daß, die des Glaubens sind, das sind Abrahams Kinder.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Daran müsst ihr doch erkennen, wer Abrahams Söhne und Töchter sind: Es sind die Menschen, die ihr Vertrauen auf Gott setzen.
Albrecht 1912/1988:Ihr seht also: Die es mit dem Glauben zu tun haben, die und keine andern sind (wahre) Söhne Abrahams.
Luther 1912 (Hexapla 1989):So erkennet ihr ja, daß, die des Glaubens sind, das sind Abrahams Kinder.
Meister:Ihr erkennt nun, daß die aus Glauben sind, diese sind Söhne Abrahams. -Johannes 8, 39; Römer 4, 11.12.16.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ihr erkennt also: die Gläubigen, die sind Abrahams Söhne.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Erkennet denn: die aus-1- Glauben sind, diese sind Abrahams Söhne. -1) o: auf dem Grundsatz des (der); so auch nachher.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Erkennt daraus: die aus Glauben sind, diese sind Abrahams Söhne-a-! -a) Römer 4, 11.12.16.
Schlachter 1998:so erkennt auch, daß die aus dem Glauben Abrahams Kinder-1- sind. -1) o: Söhne.++
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Erkennt also, dass die aus Glauben, diese sind Söhne Abrahams!
Interlinear 1979:Ihr erkennt also, daß die aus Glauben, die Söhne sind Abrahams.
NeÜ 2021:Begreift doch: Die aus dem Glauben leben, sind Abrahams Kinder!
Jantzen/Jettel 2016:Dann nehmt zur Kenntnis: Die, die aus Glauben sind, diese sind Söhne Abrahams. a)
a) Galater 3, 26; 3, 29; Römer 4, 11 .12; 4, 16
English Standard Version 2001:Know then that it is those of faith who are the sons of Abraham.
King James Version 1611:Know ye therefore that they which are of faith, the same are the children of Abraham.
Robinson-Pierpont 2022:Γινώσκετε ἄρα ὅτι οἱ ἐκ πίστεως, οὗτοί εἰσιν υἱοὶ Ἀβραάμ.



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Γινώσκετε kann Indikativ oder Imperativ sein. Die Satzart ist also entweder eine Aussage („ihr erkennt“) oder eine Aufforderung („erkennt“). Es ist anzunehmen, dass Paulus eine Aufforderung gibt, da die Erkenntnis nicht unbedingt bereits bei den Galatern vorhanden ist. Mit οὗτοί („diese“) wird das Subjekt im Nebensatz explizit wiederholt, womit ein deutlicher Akzent darauf gelegt wird, d.h. „diese und keine anderen, die zum Bereich des Glaubens gehören, sind Abrahams Kinder“.
John MacArthur Studienbibel:3, 7: sind Abrahams Kinder. Ein Zitat aus 1. Mose 15, 6. Gläubige Juden und Heiden sind die wahren geistlichen Kinder Abrahams, weil sie seinem Beispiel des Glaubens folgen (vgl. V. 29; Römer 4, 11.16).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Galater 3, 7
Sermon-Online