Hebräer 12, 12

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 12, Vers: 12

Hebräer 12, 11
Hebräer 12, 13

Luther 1984:Darum stärkt die müden Hände und die wankenden Knie-a- -a) Jesaja 35, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DARUM «richtet die erschlafften Hände-1- und die ermatteten Kniee wieder auf»-a- -1) o: Arme. a) Jesaja 35, 3.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DARUM «richtet auf die erschlafften Hände und die gelähmten Knie»-a-, -a) Hiob 4, 3.4; Jesaja 35, 3.
Schlachter 1952:DARUM «recket wieder aus die schlaff gewordenen Hände und die erlahmten Knie»
Zürcher 1931:DARUM «richtet die erschlafften Hände und die ermüdeten Kniee wieder auf» -Jesaja 35, 3.
Luther 1912:Darum richtet wieder auf die lässigen Hände und die müden Kniee - Jesaja 35, 3.
Luther 1545 (Original):Darumb richtet wider auff die lessigen Hende vnd die müden Knie,
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum richtet wieder auf die lässigen Hände und die müden Kniee
Neue Genfer Übersetzung 2011:Darum stärkt eure müden Hände und eure zitternden Knie [Kommentar: Vergleiche Jesaja 35, 3.]
Albrecht 1912/1988:Darum: «Richtet wieder auf die schlaffen Hände und die gelähmten Knie-a-! -a) frei nach Jesaja 35, 3.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Darum richtet wieder auf die lässigen Hände und die müden Kniee -Jesaja 35, 3.
Meister:Darum richtet gerade die ermüdeten Hände und die gelähmten Kniee, -Jesaja 35, 3; Hiob 4, 3.4.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DARUM «richtet die erschlafften Hände-1- und die ermatteten Kniee wieder auf»-a- -1) o: Arme. a) Jesaja 35, 3.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Darum «richtet auf die erschlafften Hände und die gelähmten Kniee»-a-, -a) Jesaja 35, 3.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DARUM «richtet auf die erschlafften Hände und die gelähmten Knie»-a-, -a) Hiob 4, 3.4; Jesaja 35, 3.
Schlachter 1998:Darum «richtet wieder auf die schlaff gewordenen Hände und die erlahmten Knie»,-a- -a) Jesaja 35, 3.++
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Daher macht die schlaffen Hände und die gelähmten Knie wieder gerade!
Interlinear 1979:Deswegen die abgespannten Hände und die aufgelösten Knie richtet wieder auf,
NeÜ 2021:Stärkt also eure müden Hände und die zitternden Knie,
Jantzen/Jettel 2016:Darum richtet die erschlafften Hände und die ermatteten Knie wieder auf a)
a) Hiob 4, 3 .4; Jesaja 35, 3
English Standard Version 2001:Therefore lift your drooping hands and strengthen your weak knees,
King James Version 1611:Wherefore lift up the hands which hang down, and the feeble knees;
Robinson-Pierpont 2022:Διὸ τὰς παρειμένας χεῖρας καὶ τὰ παραλελυμένα γόνατα ἀνορθώσατε·



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Paulus zieht nun die Konsequenzen aus dem ab Vers 1 Gesagten, die sich bis Vers 29 durchziehen. Der Vers davor, der über Übung geht, wird dem Thema nach aufgegriffen, um denen, die ungeübt oder eingeschränkt sind, Mut zu machen, sich wieder den Übungen auszusetzen. In diesem Vers zieht Paulus Jesaja 35.3 heran, wo die Septuaginta „Hände und Knie“ erwähnt.
John MacArthur Studienbibel:12, 12: Dieser Abschnitt ermahnt die Gläubigen, die göttlichen Wahrheiten auszuüben, die in den vorigen Passagen dargelegt wurden. Wahrheit, die man kennt, der man aber nicht gehorcht, erweist sich nicht als Segen, sondern als Gericht (vgl. 13, 22). 12, 12 Der Autor kehrt zum Bild des Wettkampfes zurück, das er in V. 1-3 begonnen hatte (vgl. Sprüche 4, 25-27) und kombiniert es nun mit einer Ausdrucksweise aus Jesaja 35, 3. Damit beschreibt er den Zustand des Gezüchtigten als den eines müden Läufers, dessen Arme erschlaffen und Knie wanken. Wenn der Gläubige in seinem Leben Erprobungen erfährt, darf er sich nicht von den Umständen beherrschen lassen. Stattdessen muss er ausharren und den Tiefpunkt überwinden, damit er in neuer Kraft das Rennen fortsetzt.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 12, 12
Sermon-Online