1. Petrus 4, 4

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 4, Vers: 4

1. Petrus 4, 3
1. Petrus 4, 5

Luther 1984:Das befremdet sie, daß ihr euch nicht mehr mit ihnen stürzt in dasselbe wüste, unordentliche Treiben, und sie lästern;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darum befremdet es sie jetzt, daß ihr euch nicht mehr mit ihnen in denselben Schlamm der Liederlichkeit stürzt, und deshalb schmähen sie euch;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Hierbei befremdet es sie, daß ihr nicht (mehr) mitlauft in demselben Strom der Heillosigkeit, und sie lästern-a-, -a) 2. Timotheus 3, 12.
Schlachter 1952:Das befremdet sie, daß ihr nicht mitlaufet in denselben heillosen Schlamm, und darum lästern sie;
Zürcher 1931:Hierin befremdet es sie, dass ihr nicht mitlauft zu demselben heillosen Treiben, und sie lästern;
Luther 1912:Das befremdet sie, daß ihr nicht mit ihnen lauft in dasselbe wüste, unordentliche Wesen, und sie lästern;
Luther 1545 (Original):Das befrembdet sie, das jr nicht mit jnen lauffet, in dasselbige wüste vnordig wesen, vnd lestern,
Luther 1545 (hochdeutsch):Das befremdet sie, daß ihr nicht mit ihnen laufet in dasselbige wüste, unordentliche Wesen, und lästern;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Deshalb wundern sich die Leute, dass ihr bei ihrem zügellosen Treiben nicht mehr mitmacht, und sie reden abfällig über euch.
Albrecht 1912/1988:Das befremdet die Leute-1- nun, daß ihr jetzt nicht mit ihnen in demselben Strome des Lasters schwimmt, und deshalb lästern sie euch. -1) die Heiden, eure frühern Genossen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Das befremdet sie, daß ihr nicht mit ihnen laufet in dasselbe wüste, unordentliche Wesen, und sie lästern;
Meister:Indem es sie befremdet, daß ihr nicht mitlauft in die heillose Zügellosigkeit, (so) daß sie lästern-a-, -a) Apostelgeschichte 13, 45; 18, 6; 1. Petrus 3, 16.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Darum befremdet es sie jetzt, daß ihr euch nicht mehr mit ihnen in denselben Schlamm der Liederlichkeit stürzt, und deshalb schmähen sie euch;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:wobei es sie befremdet, daß ihr nicht mitlaufet zu demselben Treiben-1- der Ausschweifung, und lästern (euch), -1) o: Überströmen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Hierbei befremdet es sie, daß ihr nicht (mehr) -ptp-mitlauft in demselben Strom der Heillosigkeit, und sie lästern-a-, -a) 2. Timotheus 3, 12.
Schlachter 1998:Das befremdet sie, daß ihr nicht mitlauft in denselben heillosen Schlamm, und darum lästern sie;
Interlinear 1979:Dadurch sind sie befremdet, nicht mitlauft ihr hinein in denselben Erguß der Liederlichkeit, lästernd,
NeÜ 2021:Jetzt wundern sie sich, dass ihr nicht mehr mit in diesem Strom der Leidenschaften schwimmt, und lästern über euch.
Jantzen/Jettel 2016:wobei es sie befremdet, dass ihr nicht [mit ihnen] zusammen in denselben Erguss eines heillosen Wesens lauft, [sodass] sie lästern,
English Standard Version 2001:With respect to this they are surprised when you do not join them in the same flood of debauchery, and they malign you;
King James Version 1611:Wherein they think it strange that ye run not with [them] to the same excess of riot, speaking evil of [you]:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 4: Das befremdet sie. Die ehemaligen Freunde reagieren auf das Desinteresse des Christen an diesen gottlosen Vergnügungen überrascht, beleidigt und verärgert. denselben heillosen Schlamm. »Heillos« ist im gr. ein Substantiv (»Heillosigkeit«), das einen bösen Zustand bezeichnet, in welchem ein Mensch an nichts Gutes mehr denkt. Das Bild beschreibt eine große Menschenmenge, die zusammen wild und wie von Sinnen dahinstürmt – eine Meute, die der Sünde nachjagt.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Petrus 4, 4
Sermon-Online