1. Mose 2, 1

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 2, Vers: 1

1. Mose 1, 31
1. Mose 2, 2

Luther 1984:So wurden vollendet Himmel und Erde mit ihrem ganzen Heer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO waren der Himmel und die Erde mit ihrem ganzen Heer vollendet.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:SO wurden die Himmel und die Erde und all ihr Heer vollendet-a-. -a) Nehemia 9, 6.
Schlachter 1952:Also waren Himmel und Erde vollendet samt ihrem ganzen Heer,
Zürcher 1931:Also wurden vollendet der Himmel und die Erde mit ihrem ganzen Heer.
Luther 1912:Also ward vollendet Himmel und Erde mit ihrem ganzen Heer.
Buber-Rosenzweig 1929:Vollendet waren der Himmel und die Erde, und all ihre Schar.
Tur-Sinai 1954:So wurden vollendet der Himmel und die Erde und ihr ganzes Heer.
Luther 1545 (Original):Also ward volendet Himel vnd Erden mit jrem gantzen Heer.
Luther 1545 (hochdeutsch):Also ward vollendet Himmel und Erde mit ihrem ganzen Heer.
NeÜ 2016:So entstanden Himmel und Erde mit all ihren Lebewesen.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Himmel und die Erde und all ihr Heer waren fertig. a)
a) 2. Mose 20, 11; Jesaja 40, 26 .28
English Standard Version 2001:Thus the heavens and the earth were finished, and all the host of them.
King James Version 1611:Thus the heavens and the earth were finished, and all the host of them.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 1: Diese Worte bekräftigen, dass Gott sein Werk vollendet hat. Vier Mal wird gesagt, dass er sein Werk beendet hat, und drei Mal wird gesagt, dass dies alle seine Werke umfasste. Die gegenwärtigen Prozesse im Universum zeigen, dass Gott seine vollendete Schöpfung erhält, und nicht, dass die Schöpfung weiterginge (vgl. Hebräer 1, 3).




Predigten über 1. Mose 2, 1
Sermon-Online