1. Mose 12, 9

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 12, Vers: 9

1. Mose 12, 8
1. Mose 12, 10

Luther 1984:Danach zog Abram weiter ins Südland.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann brach er wieder auf und zog immer weiter nach dem Südgau zu.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann brach Abram auf und zog immer weiter nach Süden-1a-. -1) o: in das Südland; das hebrW. -+negev- bez. auch die Südgegend Palästinas. a) 1. Mose 13, 1; 20, 1; 24, 62.
Schlachter 1952:Darnach brach Abram auf und zog immer weiter nach Süden.
Zürcher 1931:Dann zog Abram immer weiter nach dem Südland.
Luther 1912:Darnach zog Abram weiter und zog aus ins Mittagsland.
Buber-Rosenzweig 1929:Dann zog Abram fortgehenden Zugs nach dem Südstrich.
Tur-Sinai 1954:Dann brach Abram auf, immer weiter ziehend zur Südsteppe-1- hin. -1) -+Negeb-.++
Luther 1545 (Original):Darnach weich Abram ferner, vnd zoch aus gegen dem mittag.
Luther 1545 (hochdeutsch):Danach wich Abram ferner und zog aus gegen den Mittag.
NeÜ 2021:Dann brach er wieder auf und zog immer weiter in den Negev ("Negev" bezeichnet das Südland Kanaans.)hinein.
Jantzen/Jettel 2016:Und Abram brach auf und zog immer weiter, Richtung Südland. 1) a)
a) 1. Mose 24, 62; Hebräer 11, 13-14
1) hebr.: Negev; das Wort bezeichnet auch die Südgegend von Palästina
English Standard Version 2001:And Abram journeyed on, still going toward the Negeb.
King James Version 1611:And Abram journeyed, going on still toward the south.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 9: nach Süden. Abram zog Richtung Negev weiter. Diese Gegend war weniger gut zum Anbau von Getreide geeignet, aber besser für seinen Beruf als Viehzüchter. Möglicherweise betätigte er sich dort auch als Händler.




Predigten über 1. Mose 12, 9
Sermon-Online